PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DIE ZEIT mehr verpassen.

09.11.2005 – 12:06

DIE ZEIT

Neu: DIE ZEIT erscheint mit Österreich-Teil

Hamburg (ots)

Ab dem 10. November 2005 erscheint DIE ZEIT in der
Österreich-Auflage mit einem zweiseitigen Österreich-Teil.
Die vorletzte und letzte Seite des Politikteils der deutschen ZEIT
werden durch die  Seiten in Österreich ausgetauscht. Korrespondent
der ZEIT in Wien ist Joachim Riedl. Er zeigt sich gemeinsam mit dem
in Hamburg sitzenden ZEIT Politikredakteur Florian Klenk für die
Seiten verantwortlich.
Redaktioneller Schwerpunkt werden die Ereignisse und Personen der
Woche in Österreich sein. Der Aufmacher diese Woche beschäftigt sich
mit der Erwartungshaltung in Brüssel an die österreichische
EU-Präsidentenschaft. Das Porträt über den Schriftsteller Arno Gaiger
und seine Familienchronik "Es geht uns gut" runden die
Österreichseiten ab.
Flankierend zur Einführung der österreichischen Seiten finden sich
in der Gesamtausgabe der ZEIT verschiedene Österreichthemen, u.a.
widmet sich das Dossier der Landeshauptstadt Wien und das
Reise-Ressort porträtiert die Weinarchitektur in Österreich.
"Als Qualitätstitel mit einer guten saisonunabhängigen
Auflagenentwicklung von 10.000 Exemplaren wollen wir unseren
österreichischen Lesern und den vielen Deutschen, die mittlerweile in
Österreich leben und studieren, einen erhöhten Service bieten", sagt
Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer DIE ZEIT.
Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de

Pressekontakt:

Iliane Weiß
DIE ZEIT
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 344
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: weiss@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DIE ZEIT
Weitere Storys: DIE ZEIT