DIE ZEIT

Guter Start der neuen ZEIT:Hamburg

Hamburg (ots) - Die Hamburg-Ausgabe der ZEIT ist erfolgreich gestartet: Verkaufszahlen, Anzeigenvermarktung und Leseanalyse belegen eine überaus positive Einführung des Hamburger Lokalteils der ZEIT. Im Einzelverkauf hat sich die am 3. April erschienene erste Ausgabe der ZEIT mit Hamburg-Teil verdoppelt und damit ein historisches Rekordergebnis erreicht. Die Relevanz des Lokalteils wird auch durch eine Analyse zum Leseverhalten bestätigt, danach gehört der neue Lokalteil vom Start weg zu den drei beliebtesten Ressorts und wird mit besonders großem Interesse gelesen. Aufgrund der hohen Nachfrage in der Anzeigenvermarktung wurde der Umfang der ZEIT:Hamburg vielfach erweitert: auf bis zu 14 Seiten anstatt der geplanten acht Seiten.

ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo: "Das ist jetzt ein Anfang. In enger Abstimmung mit unseren Lesern werden wir unseren Lokalteil Woche für Woche weiterentwickeln. Darauf freut sich die ganze Mannschaft."

Seit dem 3. April erscheint die ZEIT in Hamburg mit einem zusätzlichen Buch für Hamburg und die Metropolregion. Die Einführung wurde von einer umfangreichen Werbekampagne begleitet und mit 22 Veranstaltungen im Rahmen der "Langen Nacht der ZEIT" gefeiert. Die Redaktion konzentriert sich auf die Ereignisse und Debatten, die die Hansestadt bewegen, und bildet dabei die wichtigen Themen aus Wirtschaft und Politik ebenso ab, wie aus Kultur, Wissenschaft und Bildung.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.zeit.de/presse.

Pressekontakt:

Johanna Schacht
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 040 / 32 80 - 3671
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: johanna.schacht@zeit.de
www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: