DIE ZEIT

Heidelberg ist deutsche Brezel-Hauptstadt

Hamburg (ots) - In Baden-Württemberg werden mehr für ihre Qualität ausgezeichnete Brezeln gebacken als in Bayern. Das hat das aktuelle ZEITmagazin in seiner Rubrik "Deutschlandkarte" ermittelt. Danach gingen nach Baden-Württemberg fast doppelt so viele Auszeichnungen für Brezeln und Laugenbrötchen als nach Bayern, das auf dem zweiten Platz liegt.

Die Stadt mit den meisten vom "Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren" ausgezeichneten Brezeln ist Heidelberg. Dort wurden im Jahr 2010 vier Bäckereien ausgezeichnet. In München gab es im gleichen Zeitraum keine einzige Note "sehr gut" für deren Brezeln, in Hamburg war es eine Bäckerei.

Außer in Hamburg erreichten nur fünf Bäckereien außerhalb von Bayern und Baden-Württemberg die Bestnote: in Heppenheim und Wiesbaden (Hessen), Niederkirchen (Rheinland-Pfalz), in Dresden und in Wenningstedt auf Sylt.

Die Daten, die das ZEITmagazin ausgewertet hat, stammen vom "Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren". Jedes Jahr lassen tausende Bäckereien in Deutschland ihre Backwaren dort freiwillig testen.

Pressekontakt:

Den kompletten ZEITmagazin-Text und die dazugehörige Grafik senden
wir Ihnen für Zitierungen gern zu. Bei Rückfragen wenden Sie sich
bitte an DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Tel.:
040/3280-237, Fax: 040/3280-558, E-Mail: presse@zeit.de).

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: