Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Agenturmeldung der Märkischen Oderzeitung Frankfurt (Oder)

Frankfurt/Oder (ots) - Ausschuss prüft Sponsoring im Sport

Potsdam. Der Untersuchungsausschuss des brandenburgischen Landtages, der in dieser Woche eingesetzt werden soll, wird in die Bücher renommierter Sportvereine blicken. Das berichtet die Märkische Oderzeitung (Dienstagausgabe). Es soll dabei geprüft werden, wie Mitglieder der Landesregierung sich für die Einwerbung von Spendengeldern bei Sportvereinen engagiert haben. Nach dem Willen von CDU, FDP und Grünen sollen die Vereine, in denen Minister Ämter innehatten, offenlegen, ob sie von Firmen unterstützt wurden, die Fördermittel vom Land beantragt hatten. Zu den Sportvereinen, in denen sich Mitglieder der Landesregierung engagieren, gehören der Fußballclub Babelsberg 03, der Europapokalsieger Turbine Potsdam, der Olympische Sportclub Potsdam oder der Wintersportverein 1923 Bad Freienwalde. Der Untersuchungsausschuss soll zudem Grundstücksverkäufe in Potsdam-Krampnitz und Babelsberg aufklären, die vermutlich weit unter Wert getätigt wurden. Zudem ist die Privatisierung der Brandenburgischen Bodengesellschaft Gegenstand des Gremiums. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: