Deutsche Film- und Medienbewertung

Pixar öffnet wieder die knallbunte Spielzeugkiste und erntet mit TOY STORY 3 das FBW-Prädikat besonders wertvoll

Wiesbaden (ots) - Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) empfiehlt für diesen Kinosommer den Animationshit TOY STORY 3. Vor fast 15 Jahren präsentierten die Pixar Animation Studios TOY STORY - den ersten computergenerierten, abendfüllenden Kinofilm mit den unvergessenen Spielzeughelden Woody, Buzz & Co. Seitdem hat sich viel getan in Sachen Animations- und 3D-Technik und das merkt man dem aktuellen Teil der Trilogie, der am 29. Juli in den deutschen Kinos startet auch an. "Mit Hilfe der neuen technischen Mittel lassen sich die verrücktesten Einfälle umsetzen. Selbst wenn man den Film nicht in der 3D-Version sehen kann, so fesselt doch die Handlung durch ihren Witz, ihre Fülle an Filmzitaten und durch die köstlichen Pointen", äußert sich die FBW-Jury begeistert in ihrem Gutachten zur Begründung des Prädikats besonders wertvoll. Zur standesgemäßen Einstimmung gibt es auch zu diesem temporeichen Pixarfilm wieder einen wunderbaren, vorgeschalteten Kurzfilm - DAY & NIGHT - welcher aufgrund seines amerikanischen Retrolooks, für sein erzählerisches Tempo und die swingende Musik ebenfalls das höchste Prädikat erhielt.

Außerdem beglückt Frankreichs fantasievollster Regisseur, Jean-Pierre Jeunet (DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE), ab dem 22. Juli das deutsche Kinopublikum mit einer neuen, zauberhaften Geschichte aus dem Herzen von Paris. Mit seinem originellen Stil mischt Jeunet meisterhaft Elemente aus Filmklassikern und Varietéshows mit aktuellen Bezügen zu einem traumähnlichen Kosmos. Erzählt wird die anrührende (Liebes-)Geschichte von Bazil, der in der größten Not auf eine Truppe von außergewöhnlichen Obdachlosen trifft. Die Deutsche Film- und Medienbewertung zeigt sich fasziniert von soviel Könnerschaft und verleiht dem warmherzigen Märchen mit Liebe zum Detail das Prädikat besonders wertvoll.

Prädikatsfilme vom 22. - 29.07.2010

MICMACS - UNS GEHÖRT PARIS! (22.07.2010/ Kinowelt)

Bazil, durch einen ungewöhnlichen Unfall arbeits- und wohnungslos geworden, schlägt sich mit kleinen Tricks durchs Leben, bis er auf eine Truppe außergewöhnlicher Obdachloser trifft, die mitten in Paris in einer pittoresken Höhle voller erstaunlicher Fundstücke leben. Hier findet Bazil nicht nur clevere Verbündete für seinen aberwitzigen Racheplan an zwei konkurrierenden Waffenhändlern, die für den Tod seines Vaters und die Kugel in seinem Kopf verantwortlich sind - es wartet auf ihn auch die große Liebe! Frankreichs fantasiereichster Regisseur, Jean-Pierre Jeunet, mischt in gewohnter Manier Elemente aus Filmklassikern, Varietéshows und warmherzigen Märchenabenteuern und fügt diese zu einem traumähnlichen Kosmos zusammen. Mit großen französischen Schauspielern und vielen wunderbaren Details zaubert er so das unterhaltsame Märchen einer klugen und heiteren Rachegeschichte, randvoll mit skurrilen Charakteren und ihren sympathischen Verrücktheiten. Lachen ist eben doch die wirksamste Waffe.

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/micmacs_uns_gehoert_paris

TOY STORY 3 (29.07.2010/ Disney)

Im aktuellen Teil von Pixars erfolgreicher Animationstrilogie um die quirlige Spielzeugtruppe müssen Cowboy Woody, Buzz Lightyear & Co einsehen, dass ihr geliebter Andy kurz vor dem Umzug ins College endgültig zu alt für die gemeinsamen Spiele geworden ist. Als Spende gehen die Freunde auf Umwegen an einen Kindergarten, doch dort warten keine allzu sanften Spielkameraden... Viele komische Ideen, technische Perfektion, amüsant-ironische Filmzitate und eine rasante Story ergeben ein liebenswertes Ganzes, das die Qualität der Vorgängerteile sogar noch zu übertreffen vermag. Die anrührende Erzählung um das Erwachsenwerden, Freundschaft und Loyalität wird durchbrochen durch viel Abwechslung und Bewegung, was für aufregende 3D-Effekte sorgt. Aber auch in 2D sind die sympathischen Helden aus TOY STORY 3 noch lebendiger als zuvor und liefern einen Riesenspaß für die ganze Familie. Lacher und große Emotionen garantiert!

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/toy_story_3

DAY & NIGHT - Vorfilm TOY STORY 3 (29.07.2010/ Disney)

Tatsächlich sind Tag und Nacht so unterschiedlich wie nur möglich. So reflektieren sie in diesem Kurzfilm unterschiedliche Zeiten der gleichen Orte: Wo Schmetterlinge fliegen und sich Bikinischönheiten am Strand sonnen, flimmern am nächtlichen Himmel Feuerwerk und die Bilder des Autokinos. Aus einer anfänglich misstrauischen Begegnung der beiden wird ein erbitterter Wettstreit um die tollsten Attraktionen der jeweiligen Tages- bzw. Nachtzeit, der jedoch in einer versöhnlichen Freundschaft mündet. In seiner Kürze steht der Vorfilm zu TOY STORY 3 seinem Kollegen in Sachen bunter Effekte, liebevoller Details und technischer Souveränität in nichts nach. Die Pixarstudios haben in ihrem ausgefeilten Shorty die Möglichkeiten der Kombination von 2D- und 3D-Effekten mit viel Fantasie, universeller Bildsprache und hohem Schauwert ausgelotet. Heraus kam eine muntere Revue von Nachtleben und Sonnenseiten - im amerikanischen Retrolook der 50er Jahre, mit viel Tempo und swingender Musik.

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/day_night

Pressekontakt:

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Schloss Biebrich Rheingaustraße 140
65203 Wiesbaden

Tel: 0611/ 96 60 04 -18
Fax: 0611/ 96 60 04 -11
info@fbw-filmbewertung.com
www.fbw-filmbewertung.com

Facebook: http://www.facebook.com/pages/Wiesbaden-Germany/Deutsche-Fi
lm-und-Medienbewertung/174249623762
Twitter: http://twitter.com/fbwfilme

Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Film- und Medienbewertung

Das könnte Sie auch interessieren: