PwC Deutschland

Gleiche Chancen für Frauen und Männer - PwC beteiligt sich an Gender Equality Project

Davos (ots) - Initiative unterstützt Unternehmen bei der Schaffung von Chancengleichheit / Geschlechtsspezifische Unterschiede lassen sich erstmals branchen- und länderübergreifend analysieren

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC beteiligt sich als erstes deutsches Unternehmen am Gender Equality Project. Die vom World Economic Forum unterstützte Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, weltweite Standards zur Bewertung und Zertifizierung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz zu etablieren und mögliche geschlechtsspezifische Unterschiede zu erkennen.

"Obwohl Unternehmen seit Jahren Chancengleichheit propagieren, sind Frauen in Führungspositionen nach wie vor massiv unterrepräsentiert. Die von uns unterstützte Initiative gibt Unternehmen das notwendige Management-Instrument an die Hand, um im Unternehmen bestehende Karrierehürden für Frauen zu erkennen und möglichen Handlungsbedarf abzuleiten", betont Norbert Winkeljohann, Sprecher des Vorstands von PwC Deutschland, heute in Davos.

In den vergangenen neun Monaten hat die Stiftung gemeinsam mit PwC und anderen Partnerunternehmen eine Methode entwickelt, mit der sich der Grad der Chancengleichheit in Unternehmen erstmals branchen- und länderübergreifend darstellen lässt. Dazu werden geschlechtsspezifische Differenzen bei der Behandlung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen Entlohnung, Einstellung und Beförderung, Weiterbildung und Mentoring, Work-Life-Balance sowie der Unternehmenskultur analysiert.

Die Analyse stützt sich sowohl auf statistische Unternehmensdaten (Lohnniveau, Frauenanteile in verschiedenen Hierarchiestufen etc.) als auch auf die Ergebnisse qualitativer Untersuchungen wie Umfragen, Einzelinterviews und die Auswertung relevanter Richtlinien im Unternehmen.

"Die Schaffung von Chancengleichheit ist für Unternehmen nicht nur eine moralische Verpflichtung, sondern auch eine ökonomische Notwendigkeit. Nur wer das Potenzial seiner gesamten Belegschaft voll ausschöpft, kann im Wettbewerb um die besten Talente bestehen", so Winkeljohann.

Über PwC:

PwC bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung. Dort schaffen wir für unsere Mandanten den Mehrwert, den sie erwarten. Mehr als 161.000 Mitarbeiter in 154 Ländern entwickeln in unserem internationalen Netzwerk mit ihren Ideen, ihrer Erfahrung und ihrer Expertise neue Perspektiven und praxisnahe Lösungen. In Deutschland erzielt PwC an 28 Standorten mit 8.700 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rund 1,33 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Oliver Heieck
Leiter Marketing & Communications
PwC AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Tel.: + 49 (160) 989 50922
E-Mail: oliver.heieck@de.pwc.com

Original-Content von: PwC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PwC Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: