markenkonstrukt GmbH

Warum Pflegekräfte besser bei Springer informiert sind

"Von der Spezialeinheit zum Konzernkind und warum Pflegekräfte besser bei Springer informiert sind"
"Von der Spezialeinheit zum Konzernkind und warum Pflegekräfte besser bei Springer informiert sind"
ZUM PODCAST-INTERVIEW

MARKENREBELL Norman Glaser im Podcast Interview mit Falk H. Miekley, Director Professional Care, Springer Pflege: "Von der Spezialeinheit zum Konzernkind und warum Pflegekräfte besser bei Springer informiert sind"

MARKENREBELL - Der erste und einzige Podcast rund um die Themen Digitalisierung und Marke für Unternehmer, Führungskräfte und Entscheider.

Norman Glaser, geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe MARKENKONSTRUKT in einem spannenden Interview mit Falk H. Miekley, Director Professional Care, Springer Pflege. Branchen-Prognosen zufolge werden im Jahr 2025 bis zu 550.000 Pflegekräfte fehlen, während die Anzahl der Patienten eher gleich bleibt oder sogar steigen wird. Als führender Wissenschaftsverlag im Gesundheitswesen setzt Springer Medizin mit verstärktem Engagement im Bereich Pflege ein deutliches Ausrufezeichen und rückt ein wichtiges und ein - immer wieder öffentlich viel diskutiertes - Thema noch deutlicher ins Blickfeld.

Hier geht es zum Podcast-Interview.

Seit drei Jahren ist Falk Miekley in seiner Position als Director Professional Care der entscheidende Kopf für diese Aufgabe im Verlag, wenn es um neue Ideen und strategische Entscheidungen geht. Der Betriebswirtschaftler bringt vielfältige Erfahrungen im Gesundheitswesen und denkt immer einen Schritt voraus.

Wir erfahren, wie Verlage neue Ideen entwickeln und sich für die digitale Zukunft schon heute aufgestellt sehen. Wie sieht es in den Verlagen aus? Wird "Digitalisierung" als Schlagwort nur inhaliert oder schon als Aufgabe gesehen?

Als MARKENREBELL stiftet der Querdenker und Macher Norman Glaser dazu an, den Menschen als Marke zu verstehen und auch so zu positionieren. Vor dem Hintergrund eines entgrenzten Arbeitsmarktes sieht er es als unerlässlich, einen digitalen Fußabdruck zu hinterlassen und die eigene Persönlichkeit als Marke herauszustellen.

MARKENKONSTRUKT wurde 2007 von den geschäftsführenden Gesellschaftern Norman Glaser und Yannic Tremmel gegründet. Das rund 12-köpfige Team unterstützt Unternehmen nicht nur branchenübergreifend mit Strategien in der digitalen Markenführung, sondern bietet seit 2010 auch eigene Software-Lösungen im Bereich Interactive Signage sowie Mobile Plattformen an.

www.markenkonstrukt.de

www.markenrebell.de

Text und Bild honorarfrei unter Angabe der Quelle verwendbar.

Bei Veröffentlichung würden wir uns über einen Hinweis freuen.

MARKENKONSTRUKT
Managementberatung für Marke und Digitalisierung

Schürerstraße 3 | 97080 Würzburg | Tel.: 0931.452285810

Geschäftsführer: Norman Glaser & Yannic Tremmel & Annette Menz
Amtsgericht Würzburg HRB 12012 Steuer-ID: DE 255628129 
Weiteres Material zum Download

Bild: mk_logo_RGB.png

Bild: 
MAREKENREBELL-Logo-Schwarz_RGB.png 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: markenkonstrukt GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: