Das könnte Sie auch interessieren:

"Der Barbier von Sevilla" aus Lugano im 3satFestspielsommer

Mainz (ots) - Samstag, 15. Juni 2019, um 20.15 Uhr Erstausstrahlung Im Rahmen des 3satFestspielsommers zeigt ...

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Weltmeisterlich! "Schlag den Star" gewinnt mit 14,7 Prozent Marktanteil die Prime-Time / Ski-Rennläufer Felix Neureuther besiegt Fußball-Profi Christoph Kramer

Unterföhring (ots) - Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BARMER

17.02.2005 – 13:38

BARMER

BARMER: Pressekonferenz am 25. Februar 2005 in Berlin

    Wuppertal (ots)

Eine erste Bilanz 2004 mit besonderem Blick auf die Entwicklungen im Arzneimittelbereich, das Neueste über den Hausarzt- und Hausapothekervertrag der BARMER, wenige Tage vor seinem Start am 1. März - das sind die Themen der

    BARMER-Pressekonferenz am Freitag, den 25. Februar 2005, um 11.00     Uhr     im Tagungszentrum im Hause der Bundespressekonferenz, Raum I und     II,     Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

    Ihre Gesprächspartner sind Heinz-Günter Wolf, Präsident der ABDA, Rainer Kötzle, Vorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes, Dr. Eckart Fiedler, Vorstandsvorsitzender der BARMER, und Klaus H. Richter, Vorstand der BARMER und zuständig für das Vertragswesen.

Für Rückfragen: BARMER-Presseabteilung, Susanne Uhrig, Telefon 018 500 99 14 21

Original-Content von: BARMER, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BARMER
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung