mytaxi

Aus dem Flieger direkt ins Taxi
Eurowings und mytaxi starten Partnerschaft zum Spätsommer

Hamburg (ots) - Die nächste Reise oder der Business-Trip sind geplant und jetzt stellt sich die Frage: Wie komme ich möglichst stressfrei zum Flughafen oder nach der Landung schnell zum Hotel? Eurowings und mytaxi bieten ab sofort die digitale Komplettlösung an. Fluggäste mit einer gültigen Buchung können sich direkt über die Eurowings App mit nur wenigen Klicks ein mytaxi bestellen.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem starken Partner wie Eurowings. Mit der Integration von mytaxi in die Eurowings App bieten wir allen Reisenden einen noch besseren Service und eine komfortable Lösung aus einer Hand an - intuitiv, unkompliziert und verlässlich", sagt Alexander Mönch, General Manager für Deutschland und Österreich bei mytaxi.

Auch Eurowings sieht in der Kooperation viele Vorteile für ihre Kunden. Katrin Rieger, Eurowings Vice President Customer Experience and Product: "Wir freuen uns, mit mytaxi zusammenzuarbeiten. Mit dem neuen Service über die Eurowings App, können wir unseren Fluggästen ein noch effizienteres Reiseerlebnis anbieten und das in 100 europäischen Städten. Darüber hinaus können unsere Kunden mit der neuen Funktion ihre Flugreise bestmöglich bis zum Reiseziel optimieren."

Taxibestellung in 100 europäischen Städten möglich

Mit der mytaxi Bestellfunktion in der Eurowings App lässt sich ein Taxi entweder direkt buchen oder vorbestellen. Der Abholort, die Abholzeit und die Zieladresse können dabei voreingestellt werden. Bei der Bestellung öffnet sich die mytaxi App auf dem Smartphone des Nutzers. Hier muss die Anfrage noch einmal abschließend bestätigt werden. Die Fahrt wird dann wie gewohnt über die mytaxi App bezahlt.

Die mytaxi Funktion ist ab sofort in der Eurowings App integriert. Eurowings Kunden, die den neuen Service direkt ausprobieren wollen, können ab dem 29.08.2018 für vier Wochen 5 Euro sparen. Eurowings und mytaxi schenken allen Newsletter-Abonnenten einen individuellen Gutschein-Code für die nächste Flughafenfahrt. Dieser kann ganz einfach in der mytaxi App hinterlegt werden. Bei der nächsten Fahrt, die der Nutzer per App bezahlt, wird der Gesamtbetrag automatisch von der Gesamtsumme abgezogen beziehungsweise verrechnet.

Über mytaxi

mytaxi wurde im Juni 2009 gegründet und war die weltweit erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt. Mit mehr als 10 Millionen Fahrgästen und 100.000 registrierten Fahrern ist mytaxi die führende Taxi-App in Europa. Seit September 2014 gehört mytaxi zur Daimler Mobility Services GmbH (Teil der Daimler Gruppe). Im Juli 2016 kündigte mytaxi den Zusammenschluss mit Hailo an, der führenden Taxi-App in Großbritannien und Irland - ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur größten Taxi-App Europas. Mit seinen mehr als 500 Mitarbeitern in 26 europäischen Niederlassungen ist mytaxi heute in 100 Städten aktiv. Eckart Diepenhorst ist Geschäftsführer (CEO) von mytaxi.

Weitere Infos unter www.mytaxi.com

Pressekontakt:

Falk Sluga
PR & Social Media Manager Germany
Telefon: +49 (0) 40 3060689-94
E-Mail: f.sluga@mytaxi.com

Franziska Kegel
Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Telefon: +49 (0) 7071 93872 154
E-Mail: f.kegel@storymaker.de

Original-Content von: mytaxi, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: mytaxi

Das könnte Sie auch interessieren: