PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG mehr verpassen.

26.11.2020 – 11:49

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Tobias von Mäßenhausen ist Generalbevollmächtigter bei ROLAND Rechtsschutz

Tobias von Mäßenhausen ist Generalbevollmächtigter bei ROLAND Rechtsschutz
  • Bild-Infos
  • Download

Tobias von Mäßenhausen ist Generalbevollmächtigter bei ROLAND Rechtsschutz

  • Tobias von Mäßenhausen führt ab Januar 2021 gemeinsam mit Rainer Brune und Dr. Ulrich Eberhardt das Unternehmen
  • Er verantwortet den Finanz-Bereich, die IT sowie Digitalisierung und Prozessmanagement

Köln, 26. November 2020. Tobias von Mäßenhausen (32) ist seit dem 16. November 2020 Generalbevollmächtigter bei ROLAND Rechtsschutz. Er übernimmt ab dem 1. Januar 2021 die Verantwortung für die Abteilungen Finanzen, IT sowie Digitalisierung und Prozessmanagement. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Rainer Brune und Vorstand Dr. Ulrich Eberhardt bildet er dann das Führungs-Trio der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG. Er folgt Marc Böhlhoff, der zum 1. Januar 2021 eine neue berufliche Herausforderung antritt.

Tobias von Mäßenhausen war nach verschiedenen Stationen in der AXA Konzern AG zuletzt knapp drei Jahre lang Leiter Technische & Cyber Versicherungen im Industriekundengeschäft. In dieser Zeit hat er den Bereich Cyber als eigene Sparte aufgebaut und den Bereich technische Versicherungen zukunftsweisend weiterentwickelt. Tobias von Mäßenhausen hat Maschinenbau mit Schwerpunkt Energietechnik an der RWTH Aachen studiert und anschließend einen Master of Business Administration am Collège des Ingénieurs in Paris mit Fokus auf Finance und Leadership abgeschlossen.

"Ich freue mich sehr, dass wir Tobias von Mäßenhausen für ROLAND gewinnen konnten. Mit seiner Erfahrung aus verschiedenen Unternehmensbereichen der AXA Konzern AG und seiner Persönlichkeit wird er unseren Weg zum digitalen Rechtsschutz-Versicherer maßgeblich mitgestalten", so Rainer Brune.

Über ROLAND Rechtsschutz

Die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG ist ein Premium-Anbieter für Rechtsschutz mit über 60 Jahren Erfahrung. Die Gesellschaft zählt mit Bruttobeitragseinnahmen in Höhe von 477,3 Millionen Euro im Jahr 2019 zu den wachstumsstärksten Anbietern der Branche. Mit einem Marktanteil von mehr als zehn Prozent gehört ROLAND zu den führenden deutschen Rechtsschutz-Versicherern. Zu dem Leistungsangebot des Rechtsschutz-Spezialisten zählen flexible Lösungen sowohl für Privat- als auch für Firmenkunden. Dank der modularen Produktstruktur können Kunden ihren Versicherungsschutz nach Bedarf zusammenstellen.

Mit nur einem Anruf bei ROLAND (0221 8277-500) erhalten Kunden die beste Lösung für jedes rechtliche Problem. ROLAND klärt im ersten Schritt den Versicherungsschutz und bietet unmittelbar die Möglichkeit, die individuelle Rechtslage von einem unabhängigen Rechtsanwalt einschätzen zu lassen. Außerdem stehen den Versicherten von der telefonischen Rechtsberatung über die außergerichtliche Streitbeilegung bis hin zur Empfehlung eines versierten (Fach-)Anwalts alle Wege zu ihrem Recht offen. Führt die erste Wahl nicht zum Erfolg, können Kunden jederzeit einen anderen Service in Anspruch nehmen.

Kurzprofil der ROLAND-Gruppe, Köln

Die Gesellschaften der ROLAND-Gruppe gehören zu den führenden Anbietern von Rechtsschutz-, Schutzbrief- und Assistance-Leistungen. Die Gruppe hat 1.511 Mitarbeiter und Bruttobeitragseinnahmen von 502,3 Millionen Euro sowie Umsatzerlöse von 54,5 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2019).

Geschäftsbereiche:

ROLAND Rechtsschutz: 1957 gegründet; gehört heute zur Spitzengruppe deutscher Anbieter; in mehreren europäischen Ländern erfolgreich; Rechtsschutz-Lösungen für Privat-, Unternehmens- und Industriekunden

ROLAND Schutzbrief: führender deutscher Schutzbrief-Anbieter; innovative Schutzbrief-Konzepte für Versicherungen, Industrie und Handel

ROLAND Assistance: B2B-Dienstleistungskonzepte in den Geschäftsfeldern Mobilitätsdienstleistungen, Schadenmanagement und Kunden-Service

Jurpartner Services: Anbieter von Schadenregulierungsleistungen und Online-Rechtsberatung für Rechtsschutz

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Pressestelle ROLAND-Gruppe - Deutz-Kalker Str. 46 - 50679 Köln - www.roland-gruppe.de

Marcus Acker - Telefon: 0221 8277-1490 - presse@roland-gruppe.de