Raiffeisen Bank International AG

EANS-Stimmrechte: Raiffeisen Bank International AG
Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name:    Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft
Sitz:    Wien
Staat:   Österreich


Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft, Wien, FN 58882t, hat mit
Schreiben vom 24. Jänner 2014 Raiffeisen Bank International AG, Wien,
FN 122119 m gemäß §§ 91 ff BörseG wie folgt informiert:

I. Gem. § 92 Z 4 BörseG der RZB zurechenbare Anteile an der RBI

Bisherige Struktur:

Die Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft ("RZB"), Am Stadtpark
9, 1030 Wien, eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter
FN 58882 t hält über ihre 100 % Beteiligung an der Raiffeisen International
Beteiligungs GmbH ("RI Bet"), Am Stadtpark 9, 1030 Wien, eingetragen im
Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter FN 294941 m, 153.509.225 Stückaktien
an der Raiffeisen Bank International AG ("RBI"), Am Stadtpark 9, 1030 Wien,
eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter FN 122119 m.


Weiters hält die RZB über ihre 100 %ige Enkelgesellschaft Raiffeisen-Invest-
Gesellschaft m.b.H. ("R-Invest"), Am Stadtpark 9, 1030 Wien, eingetragen im
Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter FN 265616 m, 19.700 Stückaktien an
der RBI.


Die RZB hält daher (indirekt) 153.528.925 Stück Aktien an der RBI und somit
rund 78,53% am Kapital und an den Stimmrechten.

II. Meldung gemäß § 91 Abs 1 iVm § 92 Z 4 BörseG

Der Vorstand der RBI hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats den Beschluss
gefasst, das Grundkapital von EUR 596.290.628,20 um bis zu EUR 297.295.437,70
auf bis zu EUR 893.586.065,90 durch Ausgabe von bis zu 97.473.914 jungen auf
Inhaber lautende Stammaktien zu erhöhen. Die Durchführung der Kapitalerhöhung
erfolgt in zwei Tranchen. Die Durchführung der Tranche 1 erfolgt mit Eintragung
im Firmenbuch voraussichtlich am 25.01.2014. Demnach wird das Grundkapital der
RBI durch die Firmenbucheintragung von Tranche 1 von EUR 596.290.628,20 um EUR
234.101.566,60 auf EUR 830.392.194,80 durch Ausgabe von 76.754.612 Stück
jungen, stimmberechtigten Aktien erhöht.

Die RBI stellt einen Antrag auf Börsenzulassung von bis zu 97.473.914 jungen
Aktien zum Amtlichen Handel der Wiener Börse, Prime-Market. Es wird erwartet,
dass die zu liefernden jungen Aktien aus Tranche 1 beginnend am 27.01.2014 bzw.
aus Tranche 2 beginnend am 11.02.2014 im Prime-Market der Wiener Börse
gehandelt werden. Nach Firmenbucheintragung der Tranche 1 im Ausmaß von
76.754.612 neuen Aktien zerfällt das Grundkapital der RBI in 272.259.736
Aktien.

Die RI Bet erhielt aus der Tranche 1 20.722.038 Stück neue Aktien am 22.01.2014
zugeteilt.

Die R-Invest erhielt aus der Tranche 1 keine neuen Aktien zugeteilt.

Sämtliche Aktien der RI Bet und der R-Invest werden der RZB zugerechnet.

Der gesamte Bestand der RZB gemäß § 91 und 92 BörseG zurechenbaren Stimmrechte
(vor und nach Zuteilung der Tranche 1 der Kapitalerhöhung) setzt sich - in
Prozent jeweils gerundet - zusammen wie folgt:



|            |Anzahl Stimmrechte /      |Anzahl Stimmrechte / Prozent  |
|            |Prozent                   |nach Zuteilung Tranche 1      |
|            |vor Zuteilung Tranche 1   |                              |
|RI Bet      |153.509.225 / 78,52       |174.231.263 / 63,99           |
|R-Invest    |19.700 /   0,01           |19.700 /   0,01               |
|Summe       |153.528.925 / 78,53       |174.250.963 / 64,00           |



RZB als übergeordnetes Konzernunternehmen zeigt daher gemäß § 91 Abs 3 iVm § 91
Abs 1 und § 92 Z 4 BörseG die folgende Veränderungen der Beteiligung an der RBI
an:

Durch die Durchführung der Tranche 1 der Kapitalerhöhung der RBI verringern
sich die der RZB zurechenbaren Stimmrechte an der RBI von rund 78,53 % auf rund
64,00 %, wodurch der gemäß § 91 Abs 1 BörseG relevante Schwellenwert von 75 %
unterschritten wird.

Es wird ergänzend festgehalten, dass die Raiffeisen Centrobank AG in ihrer
Funktion als Market Maker darüber hinaus über einen variablen Bestand an Aktien
der RBI verfügt, der gemäß § 91 Abs 2 BörseG nicht in die Berechnung der
Stimmrechte einzubeziehen ist.



Rückfragehinweis:
Raiffeisen Bank International AG
Mag. Susanne Langer 
Tel.: +43 1 71707-2089 
ir@rbinternational.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Raiffeisen Bank International AG
             Am Stadtpark  9
             A-1030 Wien
Telefon:     +43 1 71707-2089
FAX:         +43 1 71707-2138
Email:    ir@rbinternational.com
WWW:      www.rbinternational.com 
Branche:     Banken
ISIN:        AT0000606306
Indizes:     ATX Prime, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien, Börse: Luxembourg Stock Exchange 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Raiffeisen Bank International AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Raiffeisen Bank International AG

Das könnte Sie auch interessieren: