Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Professionelle Zahnreinigung - Was hilft wem? / Patienten brauchen Klarheit über Nutzen

Regensburg (ots) - "Verdacht auf Abzocke bei professioneller Zahnreinigung" oder "Die Zahnreinigung vom Profi ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PRESSETEXTER Text- und Kommunikationsagentur GmbH

24.04.2019 – 09:02

PRESSETEXTER Text- und Kommunikationsagentur GmbH

Mit 2 Klicks zur finanziellen Gesundheit - 200 User können Monkee exklusiv in der Betaphase testen

Mit 2 Klicks zur finanziellen Gesundheit - 200 User können Monkee exklusiv in der Betaphase testen
  • Bild-Infos
  • Download

Innsbruck (ots)

2 Euro für den Führerschein statt für den Spontankauf: Mit Monkee sparen Eltern für ausgewählte Zukunftsziele ihrer Kinder überall und jederzeit.

"Mit Monkee kann jeder unkompliziert und schnell seine selbst festgelegten Sparziele erreichen. Dies gilt auch für Familien mit kleinen Einkommen. Monkee wird dabei helfen, den einen oder anderen Spontankauf durch spontanes Sparen zu ersetzen und hilft über Gamifizierung, motivierende Zwischenziele und Feedback die eigenen Sparziele zu erreichen." , erklären Martin Granig und Christian Schneider, Gründer von Monkee. Zahlreiche Studien belegen, dass durch Spontankäufe mehrere tausend Euro pro Jahr für nicht benötigte Produkte ausgegeben werden. 200 ausgewählte User haben nun die einmalige Chance, Monkee als erste kennenzulernen und ausgiebig zu testen. Die Test-User helfen mit ihren Vorschlägen dabei, die Monkee App noch weiter zu verbessern. Dadurch soll möglichst vielen Menschen geholfen werden ihre finanzielle Gesundheit zu erhöhen.

Früh mit dem Sparen beginnen

"Familien stehen heute vor der Herausforderung, dass sie meist gleichzeitig mit höheren Ausgaben und niedrigerem Einkommen durch Karenz oder Teilzeitarbeit zu kämpfen haben. Daher lohnt es sich besonders für Eltern, aber auch für alle anderen, möglichst früh mit dem Sparen zu beginnen, auch wenn das Budget sehr begrenzt ist", betont Granig. Mit Monkee werden Sparziele bewusst und individuell festgelegt: Ob Laptop für die Schule, der Führerschein oder die Anzahlung für die Starterwohnung, mit den wöchentlichen Meilensteinen lassen sich langfristige Ziele sehr einfach Schritt für Schritt erreichen. Die Monkee App agiert wie ein Coach, erinnert und belohnt für erreichte Etappenziele. Großeltern, Verwandte oder Freunde können sich mit Monkee erstmals an den Sparzielen online beteiligen. Schneider ergänzend: "Monkee ist die erste App, die soziales Sparen nahtlos in die eigenen Sparvorhaben integriert."

Absolute Sicherheit

Um mit Monkee die gewünschten Sparziele zu erreichen, genügt eine einmalige Erlaubnis um sein eigenes Bankkonto mit dem neuen Sparkonto zu verbinden. Die im Laufe der Woche gesammelten Sparguthaben werden anschließend wöchentlich auf das Konto der Monkee Partnerbank überwiesen und dort sicher verwahrt. Schneider und Granig: "Alle Gelder sind umfangreich gesichert, da sie bei einem renommierten Kreditinstitut im Namen des Kunden treuhänderisch verwaltet werden und dort auch jederzeit zugänglich sind."

Über Monkee

Monkee wurde 2018 von Martin Granig, Christian Schneider und Jean-Yves Bitterlich in Innsbruck gegründet. Die drei Experten für Finanz- und Produktmanagement sowie Softwareentwicklung wollen mit Monkee Familien dabei helfen, finanziell gesünder zu leben, indem ein verantwortungsvoller und nachhaltiger Umgang mit Geld gefördert wird. Das Projekt wird auch von Experten der Universität Innsbruck wissenschaftlich begleitet.

Beta-Tester der ersten Stunde können Sie einfach unter www.monkee.rocks registrieren.

Kontakt:

Martin Granig, Monkee GmbH, Gartenweg 30e, A-6063 Rum
Tel-Nr.: +43 664 8225043, E-Mail:info@monkee.rocks
Web:www.monkee.rocks

Original-Content von: PRESSETEXTER Text- und Kommunikationsagentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PRESSETEXTER Text- und Kommunikationsagentur GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung