PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stiftung Warentest mehr verpassen.

21.09.2020 – 13:43

Stiftung Warentest

Buch Perfektion Pasta

Buch Perfektion Pasta
  • Bild-Infos
  • Download

Perfektion Pasta

Das Geheimnis des Nudelkochens

Wissenschaft und Praxis verschmelzen erneut für die Buchreihe Perfektion - die Wissenschaft des guten Kochens der Stiftung Warentest. Der vierte Band Perfektion Pasta geht dem Geheimnis selbstgemachter Nudeln auf den Grund. Ob klassische Ravioli, ausgefallene Kakao-Pappardelle oder traditionell sardische Teigtaschen - für Pastaliebhaber und Experimentierfreudige ist alles dabei.

Das neue Kochbuch der Stiftung Warentest zeigt, wie man perfekte Pasta selbst herstellen kann. Dafür darf neben guten Zutaten auch das Wissen um die Physik und Chemie des Kochens nicht fehlen. So klären die Autoren beispielsweise darüber auf, welche Nudelformen zu welcher Sauce passen, welche Funktion das Kneten des Pastateigs erfüllt oder dass der Proteingehalt des Mehls eine wichtige Rolle für die Zubereitung spielt.

Perfekt harmoniert auch die Zusammensetzung des Autorenteams: Das jahrelange Praxiswissen aus der Pastaküche des Frankfurter Kochs Mario Furlanello trifft auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse des Molekularphysikers Thomas Vilgis. In 15 Kapiteln haben sie jeweils einen Theorie- und einen Praxisteil geschaffen, der in Bezug auf selbstgemachte Pasta keine Fragen offenlässt.

Abgerundet werden die Erklärungen durch Rezeptfotos von Joerg Lehmann. Von Anke Rabeler und Max Faber werden die Nudeln kunstvoll angerichtet und in Szene gesetzt.

Perfektion Pasta hat 240 Seiten und ist ab dem 22. September 2020 für 29,90 Euro im Handel erhältlich. Über www.test.de/perfektion-pasta kann es außerdem online bestellt werden.

www.test.de

Stiftung Warentest | Lützowplatz 11-13 | 10785 Berlin 

Stiftung privaten Rechts mit Sitz in Berlin
Vorstand: Hubertus Primus
USt.-ID Nr. DE 136725570
 
Die Stiftung Warentest testet mit wissenschaftlichen Methoden, bewertet auf der Basis objektiver
Untersuchungen und veröffentlicht die Ergebnisse in den anzeigenfreien Zeitschriften test und
Finanztest, in Büchern und im Internet unter www.test.de.