Lahmeyer International GmbH

Lahmeyer International GmbH beruft Dr.-Ing. Bernd Kordes in die Geschäftsführung
Dr.-Ing. Henning Nothdurft übergibt Vorsitz der Geschäftsführung zum Oktober 2010

Frankfurt am Main (ots) - Dr.-Ing. Bernd Kordes tritt mit Wirkung zum 1. August 2010 in die Geschäftsführung der Lahmeyer International GmbH ein. Zum 1. Oktober 2010 wird er den Vorsitz der Geschäftsführung von Dr.-Ing. Henning Nothdurft übernehmen, der dann den Beirat des Unternehmens leiten wird.

"Mit Dr. Kordes holen wir einen ausgewiesenen Experten an Bord", sagte Dr. Nothdurft. "Er verfügt über langjährige branchenspezifische Führungserfahrung. Seine Kompetenz im internationalen Beratungs- und Planungsgeschäft wird sowohl von Investoren wie Finanzierungsinstituten und Fachverbänden hochgeschätzt."

Dr. Kordes studierte an der Universität Karlsruhe Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Wasserbau. Seit seiner Promotion zum Thema "Energieeffizienz bei Kläranlagen" sammelte er in über 20 Jahren systematisch Erfahrung als Manager und Berater in zunehmend anspruchsvolleren Projekten. Mit Ausnahme von vier Jahren, in denen er bei einem amerikanischen Consultingunternehmen arbeitete, war Dr. Kordes insgesamt 17 Jahre bei der GKW Gruppe in Mannheim und deren Nachfolgegesellschaft Pöyry tätig. 1996 wurde er Geschäftsführer der damaligen GKW Gruppe, nach Übernahme der GKW durch das finnische Unternehmen Pöyry wurde er Bereichsleiter "Wasser und Umwelt" der Pöyry AG. Ab Januar 2009 war der promovierte Bauingenieur Mitglied des Vorstandes der Pöyry AG und verantwortete das weltweite Wasser- und Umweltgeschäft mit etwa 900 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 85 Mio. EUR.

"Lahmeyer International zeichnet sich durch seine traditionell sehr anspruchsvollen Aufgaben und die umfassende Kompetenz seiner Mitarbeiter aus", erklärte Dr. Kordes. "Ich werde mich dafür einsetzen, den Beitrag des Unternehmens zu einer nachhaltigen Ressourcennutzung weiter zu verdeutlichen und durch die Anwendung neuer Methoden und Technologien noch zu stärken."

Lahmeyer International bietet als unabhängiges Ingenieurunternehmen ein breites Spektrum an Planungs- und Beratungsleistungen an. Schwerpunkt der Tätigkeit sind komplexe Infrastrukturprojekte in den Bereichen Energie, Wasser und Wasserkraft sowie Transport Infrastruktur.

In ihren Ursprüngen auf das Jahr 1890 zurückgehend, entwickelte sich die Gesellschaft seit ihrer Gründung 1966 zu einem der führenden, international operierenden Ingenieurunternehmen mit Projekten in 165 Ländern. In der Firmengruppe Lahmeyer International sind in 12 Ingenieurunternehmen heute weltweit über 1000 Mitarbeiter aus mehr als 30 Fachrichtungen tätig.

Pressekontakt:

Mechthild Veit, 06101-55-1515, mechthild.veit@lahmeyer.de

Original-Content von: Lahmeyer International GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lahmeyer International GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: