PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH mehr verpassen.

17.07.2018 – 09:30

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH

111 GRÜNDE, BENFICA LISSABON ZU LIEBEN: Das erste Buch in deutscher Sprache über den Verein!

111 GRÜNDE, BENFICA LISSABON ZU LIEBEN: Das erste Buch in deutscher Sprache über den Verein!
  • Bild-Infos
  • Download

Das erste Buch über Benfica Lissabon in deutscher Sprache erzählt von den großen Momenten und auch den bitteren Stunden in der 114-jährigen Geschichte eines Vereins, der nach wie vor zu den bedeutenden Namen des Weltfußballs gehört. Der Autor Markus Horn ist selbst Vereinsmitglied und hat eine Dauerkarte für die Heimspiele im Estádio da Luz. In diesem Buch erzählt er aus seiner zum Teil sehr persönlichen Perspektive von den Augenblicken, die Fußballgeschichte geschrieben haben. Pressemitteilung zur Neuerscheinung am 1. August 2018

"Während der Arbeit an diesem Buch konnte ich nicht nur neue Einblicke in die Historie meines Vereins gewinnen. Mir wurde auch erst so richtig bewusst, wie viel ich in mehr als 30 Jahren mit Benfica erlebt habe, wie viele Freundschaften ich nur diesem Klub verdanke." Markus Horn

Mit rund 200.000 Mitgliedern zählt Benfica zu den größten Fußballvereinen der Welt. Rund 40 Prozent aller Portugiesen bekennen sich zum Rekordmeister aus der Hauptstadt Lissabon. Zwar liegen die Tage von Klublegende Eusébio und der großen Triumphe in Europa bereits Jahrzehnte zurück, doch die "Adler" begeistern noch immer Millionen von Anhängern.

Heute erzielt Benfica regelmäßig die weltweit höchsten Transfererlöse, seine Jugendakademie gilt als vorbildlich. In seinen Reihen standen Spielerlegenden wie Eusébio, Michel Preud'homme oder Rui Costa. 2017 gewann der Klub zum ersten Mal das historische "Tetra". Der vierte nationale Meistertitel in Folge wurde von den Fans begeistert gefeiert.

"In den 111 Kapiteln mache ich Sie mit vielen Ereignissen und Namen aus der langen Vereinshistorie bekannt. Dabei eine gerechte Auswahl zu treffen, ist schlichtweg unmöglich. Natürlich begegnen Sie in diesem Buch Eusébio oder Rui Costa, doch viele andere fehlen, weil der Platz dafür einfach nicht ausgereicht hat. Zwischendurch erzähle ich Ihnen auch die eine oder andere Begebenheit, die nicht unbedingt die Welt bewegt hat, die aber einfach eine amüsante Geschichte ist. Bei aller Ernsthaftigkeit, mit der ich mich besonders in den letzten Monaten mit Benfica beschäftigt habe, sprechen wir schließlich noch immer über die schönste Nebensache der Welt." Markus Horn

EINIGE GRÜNDE: Weil alles in Bethlehem beginnt. Weil Cosme Damião das Fundament für einen universellen Klub legt. Weil Benfica ein demokratischer Verein des Volkes ist. Weil Robert Enke auf Portugiesisch fluchen konnte. Weil Benfica die älteste Sportwochenzeitung in Europa veröffentlicht. Weil Mourinho 77 Tage lang Trainer ist. Weil ein Benfiquista nur Zigaretten der Marke Benfica raucht. Weil "Ruth Malosso" allen Avancen widersteht. Weil sich das Wunder von Bern wiederholt. Weil Germanos Hut vom Winde verweht wird. Weil sich Benfica als europäisches Spitzenteam etabliert. Weil ich Benfica im Supermarkt kennenlerne. Weil ein Schal keine Titel gewinnt.

Der Benfica Lissabon-Experte und Autor Markus Horn steht gern für Interviews und Hintergrundgespräche zur Verfügung. Zur Terminabstimmung oder zur Bestellung eines Rezensionsexemplars kontaktieren Sie mich gern.

DER AUTOR:

MARKUS HORN wurde 1965 geboren und lebt in Offenbach. Seit er 1989 in Lissabon gearbeitet und sich in die Stadt und in seine portugiesische Frau verliebt hat, ist er Mitglied von Benfica und hat eine Dauerkarte im Estádio da Luz. In seinen Blogs "Rot & Weiß" und "Mein Lissabon" schreibt er über Benfica und gibt Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in der portugiesischen Hauptstadt.

DAS BUCH:

Markus Horn: 111 GRÜNDE, BENFICA LISSABON ZU LIEBEN

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt

288 Seiten | Taschenbuch

9,99 EUR (D) | ISBN 978-3-86265-724-7

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin

Erscheint am 1. August 2018

Mit freundlichen Grüßen

Sabrina Detje 
Presseabteilung

T: 030 - 44 33 63 012 
M: 0152 - 04 23 41 16 
F: 030 - 44 33 63 044

E: sabrina.detje@schwarzkopf-schwarzkopf.de 
W: www.schwarzkopf-schwarzkopf.de 
F: www.facebook.com/schwarzkopfverlag

Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH 
Kastanienallee 32 | 10435 Berlin-Prenzlauer Berg 
Geschäftsführer: Oliver Schwarzkopf | UID DE176649479 
AG Berlin-Charlottenburg | HRB 53141