Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

06.04.2006 – 15:58

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Götz: Schritt in die richtige Richtung

    Berlin (ots)

Zur Einigung im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst der Südwest-Kommunen und der Urabstimmung über ein Ende des wochenlangen Streiks erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Götz MdB:

    Nach der Einigung zwischen der Gewerkschaft Ver.di und den kommunalen Arbeitgebern beginnt heute die Urabstimmung über ein Ende des neunwöchigen Streiks.

    Die Empfehlung der Großen Tarifkommission ist pragmatisch und sieht keine komplizierte Arbeitszeitstaffelung nach Berufsgruppen, Alter, Kinderzahl oder Einkommen vor. Die 39-Stunden-Woche für alle 220.000 Beschäftigten der baden-württembergischen Städte, Gemeinden und Landkreise ist ein Schritt in die richtige Richtung.

    Jetzt wird es höchste Zeit, dass die Kommunen ihre betroffenen Bürger und Gebührenzahler wieder mit ihrem vollen Dienstleistungsangebot bedienen können.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CDU/CSU - Bundestagsfraktion
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion