CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Ruck: Scheitern des WTO-Gipfels muss verhindert werden

    Berlin (ots) - Zum 3. Internationalen Aktionstag gegen Armut und für gerechten Welthandel am 10. Dezember 2005 - wenige Tage vor der Welthandelskonferenz (WTO) in Hongkong - erklärt der entwicklungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Christian Ruck MdB:

    Bei der Welthandelkonferenz vom 13.-18. Dezember in Hongkong soll eine Einigung auf ein Rahmenabkommen über den Handel mit Agrarerzeugnissen, Industriegütern und Dienstleistungen erreicht werden. In einer Welt, in der 1,1 Milliarden Menschen in Armut leben, muss es möglich sein, durch intensive Kooperation und ehrliche Zugeständnisse aller Beteiligten mehr Gerechtigkeit und Fairness beim Welthandel zu erreichen, um die Zahl der Hungernden und extrem Armen erheblich zu senken.

    Die Koalition hat vereinbart, bei der Welthandelskonferenz die Bemühungen um den Abbau handelsverzerrender Zölle und von Agrarexportsubventionen bei gleichzeitiger Schaffung von differenzierten Marktöffnungsmechanismen für Entwicklungs- und Schwellenländern zu unterstützen und zu einem Erfolg zu führen. Das Engagement der Nichtregierungsorganisationen und Kirchen beim dritten "White Band Day" für Fortschritte beim gerechten Welthandel wird dazu beitragen, die Verhandlungsposition Deutschlands zu stärken.

    Dieser WTO-Gipfel darf nicht wieder scheitern! Ein weiterer Misserfolg der Welthandelskonferenz würde dem Ansehen und der Bedeutung der WTO erheblich schaden. Viele Menschenleben und Existenzen - wie z. B. Kleinbauern in Afrika oder Asien - sind davon abhängig, dass uns der Durchbruch zu einem Handelsregime gelingt, das armutsorientiertes Wachstum fördert und nicht blockiert.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: