CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Meyer: Innovationsimpulse setzen

    Berlin (ots) - Anlässlich der Veröffentlichung der DIW-Studie "Innovationsindikator Deutschland 2005" erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Laurenz Meyer MdB:

    Die Studie zeigt, dass Deutschland - immer noch Weltmeister beim Export - führend im Bereich der Hochtechnologien ist. Gleichwohl verdeutlicht die Analyse, dass wir nur Mittelmaß sind bei den zukunftsträchtigen Spitzentechnologien.

    Die führende Position Deutschlands bei Hochtechnologie ist unser Standbein in der Gegenwart, Erfolg bei Innovation in Spitzentechnologien ist Zukunft.

    Deutliche Schwächen zeigen sich auch im Bereich der Neugründungen, insbesondere bei den Finanzierungsbedingungen. Damit kann Deutschland nicht zufrieden sein. Unser Ziel muss es sein, wieder an die Spitze zu kommen.

    Deshalb ist es richtig, dass CDU/CSU und SPD in dem Koalitionsvertrag hierauf ihr Augenmerk legen. Ein Schwerpunkt ist es, Innovationen zu beschleunigen und die Investitionstätigkeit wieder zu beleben. Dafür werden wir die Mittelstandsfinanzierung verbessern, eine Existenzgründungsoffensive starten und mehr Mittel für Forschung und Entwicklung zur Verfügung stellen. Außerdem werden wir attraktive Rahmenbedingungen für Wagniskapital schaffen. Mit diesen Maßnahmen wollen wir Deutschland von den hinteren Plätzen bei den Finanzierungsbedingungen für Forschung, Entwicklung und Innovation und bei der Gründungsfinanzierung wieder nach vorne bringen.

    Daneben wird es ein wichtiges Anliegen der Politik sein, das schlechte Abschneiden bei den "innovationsrelevanten Einstellungen und Verhalten der Bevölkerung" zu verändern. Die Risikoscheu in der Bevölkerung - vor allem bei den Frauen - hemmt die mögliche Teilhabe an Innovationsprozessen. Sie partizipieren immer noch zu wenig an den Innovationsprozessen. Wir brauchen wieder eine Technik- und Innovationsoffenheit in Deutschland.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: