Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CDU/CSU - Bundestagsfraktion

21.09.2005 – 14:34

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Weiß: Peters verrät Idee der Einheitsgewerkschaft

    Berlin (ots)

Zu den Äußerungen des Vorsitzenden der IG Metall, Jürgen Peters, über ein Linksbündnis unter Führung von Gerhard Schröder erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gerald Weiß MdB:

    Es ist schon erschreckend, mit welcher Dreistigkeit der Vorsitzende der IG Metall, Jürgen Peters, für eine SPD-geführte Koalition unter Beteiligung der Kommunisten plädiert. Erst erklärt Peters, Schröder habe einen erfolgreichen Wahlkampf geführt - obwohl die SPD am meisten verloren hat und hinter der Union liegt. Und dann spricht er sich auch noch dafür aus, die linke Mehrheit zu nutzen. Er ruft die SPD also dazu auf, mit den Kommunisten ins Koalitionsbett zu steigen. Zur Erinnerung: Natürlich haben deutlich mehr Gewerkschaftsmitglieder CDU/CSU als die Linkspartei/PDS gewählt. Diese Unionswählerinnen und -wähler aus seinen eigenen Reihen sind Peters ganz offenbar völlig egal. Was bezweckt er mit seinem erbärmlichen Verrat an der Idee der Einheitsgewerkschaft? Will er die Christlich-Sozialen aus seiner IG Metall herausekeln?

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell