Das könnte Sie auch interessieren:

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

19.10.2005 – 09:00

kabel eins

Himmlischer Schlaf für doppelten Haushalt: "Jäger der vergessenen Schätze - Bin ich reich?" Folge 2 am 20. Oktober 2005 um 20:15 Uhr bei kabel eins.

    Unterföhring (ots)

    Den Traum vom eigenen Haus konnten sich Nils (40) und Christina (24) aus Wassenberg in Nordrhein-Westfalen bereits erfüllen. Doch zum perfekten Glück fehlt den beiden noch ein neues Schlafzimmer. Zurzeit nehmen die beiden noch mit dem Gästezimmer als Schlafstätte vorlieb, doch das soll sich bald ändern. Die Schatzjäger Carsten und Mauro sollen helfen, den Wunsch zu verwirklichen. In Kisten und Kartons finden die beiden allerlei Relikte aus ehemals zwei Haushalten. Aber: Reicht das auch, um den Traum vom himmlischen Schlafen zu erfüllen?

    Die zwei Experten-Teams - bestehend aus je zwei Fachleuten für Sammlerstücke und Antikes - sind wieder unterwegs, um deutsche Haushalte nach "vergessenen Schätzen" zu durchkämmen. Sie besuchen Menschen, die einen Wunsch haben - ein neues Fahrrad, einen Computer, eine Werkbank oder nur endlich mal ein Urlaub mit der Familie - und dafür Geld benötigen. Gefundene "Schätzchen" sollen auf Trödelmärkten oder Auktionen zum bestmöglichen Preis verkauft werden. Und dann wird es spannend: Reicht das Geld für den lang ersehnten Wunsch?

    Experten-Team 1: Günter Habetz und Sükrü Pehlivan Günter Habetz (52) ist seit Jahren professionell im Bereich Flohmärkte und Trödel tätig. Der in Aachen geborene Einzelhandelskaufmann gründete vor ein paar Jahren die "Flohmarkthalle" im Zentrum Kölns. Er ist Antiquitätenhändler, spürt jeden Schatz auf und ist ein überzeugender Verkäufer. Sein Partner Sükrü Pehlivan (32) ist gelernter Fachinformatiker und hat sich gemeinsam mit einem Geschäftspartner mit einer Internet- Verkaufsagentur selbständig gemacht. Sükrü ist Spezialist für Trödel und Spielereien jeglicher technischer Art.

    Experten-Team 2: Mauro Corradino und Carsten Hofer Mauro Corradino (35) lebt seit 15 Jahren in Köln und betreibt in der Kölner Innenstadt ein Geschäft für Antiquitäten. Der gelernte Kinderpfleger und Versicherungskaufmann ist ein echtes Allroundtalent und kennt sich von Trödel über Technik bis hin zu Antiquitäten bestens aus. Sein Teampartner Carsten Hofer (36), ist gebürtig aus Niederbayern, hat vor fünf Jahren in Köln eine Wohnungsauflösungsfirma gegründet und handelt mit Antiquitäten. Er ist der Typ "Jäger und Sammler" und immer auf der Suche nach vergessenen Schätzen.

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/ PR Simone Wagner Tel: 089/9507-2244 kabeleins.com kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kabel eins
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung