kabel eins

Stanley Kubrick und John Waters erfolgreich bei kabel eins

    Unterföhring (ots) -

    Zwei Kultregisseure sorgten am Wochenende für Quoten-Highlights bei kabel eins: Stanley Kubrick, dessen "Oscar"-nominierter Anti-Kriegsfilm "Full Metal Jacket" am Samstagabend 9,4 Prozent der 14-49-Jährigen in den Bann zog und John Waters, der mit der schrillen Komödie "Haispray" 8,5 Prozent der gleichen Zielgruppe am Sonntagabend zum Zuschauen verlockte. Bei allen Zuschauern ab drei Jahre erreichte Kubricks Vietnam-Drama einen Marktanteil von 6,7 Prozent (1,33 Mio. Reichweite). Spannung nach dem Geschmack der 14-49-Jährigen erzeugte auch der Hai-Thriller "Shark Attack 3: Megalodon", der am Samstagabend hier mit 8,0 Prozent punktete und bei allen Zuschauern auf eine Reichweite von 1,44 Mio. kam.

    Insgesamt erzielte kabel eins am Samstag einen Tagesmarktanteil von 6,5 Prozent bei 14-49-Jährigen.

    Wie gewohnt erfolgreich fahndeten am Freitagabend, dem Crime Friday bei kabel eins, Kathryn Morris, Anthony LaPaglia und Caterina Scorsone nach Verbrechern: 7,8 Prozent der jungen Zuschauer (Z 14-49) und 9,8 Prozent der jungen Frauen (F 14-49) verfolgten im Schnitt die Krimiserien "Cold Case", "Without a Trace" und "Missing". Besonders den jungen Frauen hatte es mit einem Marktanteil von 6,1 Prozent auch die neu eingestartete Mafia-Serie "Die Sopranos" angetan. Bei allen 14-49- Jährigen kam die erste der Gangster-Episoden auf 5,1 Prozent, bei den 30-49-Jährigen auf 5,7 Prozent Marktanteil.

    Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte, D gesamt (integriertes Panel D + EU)/ SevenOne

    Media Marketing Operations

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/ PR Daniela Koreimann Tel.: 089/ 9507-2148 www.kabeleins.com www.kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: