PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kabel Eins mehr verpassen.

15.03.2004 – 09:01

Kabel Eins

Wenn der lange Oskar fällt - Die Mega-Sprengung ... - "Abenteuer Leben" mit Christian Mürau am Dienstag, 16.03.2004, um 22:10 Uhr bei Kabel 1

München (ots)

Er ist 100 Meter hoch, 30 Jahre alt und das
Wahrzeichen der Stadt Hagen: der "lange Oskar", das Hochhaus der
Stadtsparkasse. Um Platz für einen Neubau zu schaffen, muss der
Büroturm weg. Wochenlang arbeiten Spezialisten an den Vorbereitungen
zu dieser Mega-Sprengung. Über 1.500 Sprengsätze sind nötig. Da der
Tower aber mitten im Zentrum der Stadt, gleich neben der
Haupteinkaufsstraße steht, ist die Sprengung kompliziert und
gefährlich. "Abenteuer Leben" begleitet die Sprengmeister bei ihren
aufwendigen Vorbereitungen und beim allerletzten Sicherheits-Check -
kein Routineeinsatz, denn ein Büro-Gebäude dieser Größe wurde in
Europa noch nie zu Fall gebracht.
Der Camembert
Camembert ist "typisch französisch", denken die meisten.
Allerdings stimmt das nicht unbedingt! Erstklassiger Camembert wird
auch mitten in Deutschland gemacht: in Lauterbach. Seit 1887 wird
hier Camembert nach original französischem Reinheitsgebot produziert.
Der Käse in der runden Schachtel wird mit speziellen
Edelschimmel-Kulturen hergestellt und reift heute noch so natürlich
wie früher. "Abenteuer Leben" über die aufwendige Herstellung dieser
typisch französischen Spezialität in einer typisch deutschen
Kleinstadt.
Männer ohne Gesicht
Sie ist die berühmteste Polizeitruppe Deutschlands und hat seit
ihrer Gründung vor 31 Jahren rund 1.500 Einsätze hinter sich
gebracht: die Grenzschutzgruppe 9, kurz "GSG 9". Sie wird immer dann
gerufen, wenn ganz besonders schwierige und gefährliche Einsätze
anstehen: bei Geiselnahmen - wie in Mogadischu 1977, als die GSG 9
von Terroristen festgehaltene Geiseln aus einem entführten
Passagierflugzeug befreit hat - oder bei Festnahmen von
Schwerstkriminellen und Terroristen. "Abenteuer Leben" zeigt
außergewöhnliche Einblicke hinter den Kulissen der GSG 9.
Die Tierklinik
Bei einer Krankheit oder nach einem Unfall suchen Menschen den
kürzesten Weg zum nächsten Arzt oder ins Krankenhaus. Bei Nutztieren,
wie Schweinen oder Rindern, ist das häufig ein schwerwiegendes
Problem für den Bauern. In Oberschleißheim bei München gibt es jetzt
eine der modernsten Kliniken nur für Klauentiere. Täglich werden hier
bis zu 20 tierische Notfälle eingeliefert. In hochmodernen Labors und
Operationssälen versuchen die Veterinäre alles, um das Leben ihrer
vierbeinigen Patienten zu retten. "Abenteuer Leben" hat die Tierärzte
bei ihrer schwierigen Arbeit begleitet.
Bei Rückfragen:
Kabel 1
Dagmar Brandau  
Kabel 1 text, S. 328
Tel.: 089/9507-2185      
www.Kabel1.de

Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell