PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kabel Eins mehr verpassen.

02.03.2004 – 09:01

Kabel Eins

König des Eastern, Meister des Kampfsports: Der große Bruce Lee-Abend am 03. März 2004 bei Kabel 1 mit drei deutschen Erstausstrahlungen

Unterföhring (ots)

Er starb im Alter von nur 32 Jahren und ist
doch Legende: Bruce Lee, der "König des Easternfilms" und einer der
größten Kampfsportmeister aller Zeiten. Kabel 1 widmet dem in Amerika
geborenen, chinesischen Schauspieler einen Abend mit zwei Spielfilmen
sowie drei erstmals im deutschen TV ausgestrahlten Dokumentationen.
"Dragon - Die Bruce Lee Story" um 20:15 Uhr
Die Ursprünge dieses 1993 entstandenen biographischen Films lassen
sich in Rob Cohens ("Frank, Dean und Sammy tun es", 1998, "The Fast
and the Furious", 2001) langjährigem Interesse an Bruce Lees Leben
und Wirken finden. Die ideale Besetzung für den Part des viel zu früh
verstorbenen Bruce Lee fand man in Jason Scott Lee, der trotz
Namensgleichheit nicht mit der Legende verwandt ist.
DEA: Dokumentation "Bruce Lee - Die Reise eines Kriegers" 
um 22:30 Uhr
Die Dokumentation "Bruce Lee - Die Reise eines Kriegers" erzählt
den Lebensweg des Schauspielers, der als erster Asiate den Sprung
nach Hollywood schaffte. Die Dokumentation zeigt den Weg des
Philosophiestudenten und Schauspielers im Hollywood der 60er Jahre,
seine Rebellion gegen die Diskriminierung der Chinesen in
amerikanischen Spielfilmen und die festgefügte Ordnung der
Kampfsportwelt.
"Der Mann mit der Todeskralle" um 23:35 Uhr
Perfektes Martial Arts mit dem unvergessenen Bruce Lee: "Der Mann
mit der Todeskralle", der erste Hollywood-Eastern aus dem Jahr 1973,
ist mit einem Einspielergebnis von über 100 Millionen Dollar einer
der erfolgreichsten des Genres.
DEA: Die besten Kampfszenen aus "Game of Death - Sein letzter
Kampf" um 01:20 Uhr
Der unvollendete Film "Das Spiel des Todes" (1978) stellte den
Höhepunkt in Lees Karriere als Schauspieler und Filmemacher dar. Fast
30 Jahre lang war das Originalmaterial verschollen. Jetzt konnte der
Höhepunkt des Films, eine 30-minütige Kampfsequenz auf höchstem
choreographischem Niveau, wieder hergestellt werden.
DEA: Interview "Bruce Lee - Das verlorene Interview" um 02:00 Uhr
In einem Interview in der "Pierre Burton Show" erklärte Bruce Lee
1971 asiatische Kampfsportarten und ihren philosophischen
Hintergrund. Lee gibt Einblicke in seine Rolle als exotischer
Außenseiter in Hollywood, die Höhen und Tiefen seiner Karriere. Die
Länge und die Intensität des Gesprächs eröffnen dem Zuschauer einen
ungeschminkten Blick auf den charismatischen Mann, der nur wenige
Jahre später zur Legende wurde.
Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PR
Daniela Koreimann              Kabel1.com
Tel.: 089/ 9507-2148           Kabel1.de

Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Kabel Eins
Weitere Storys: Kabel Eins