Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kabel eins

05.09.2003 – 09:01

kabel eins

2003: Das "Jahr der Menschen mit Behinderungen"
"Frosch und Schiebel - Eine Existenz mit Assistenz"
"Challenge" am Sonntag, 7. September 2003, 9:45 Uhr, bei Kabel 1

    Unterföhring (ots)

Menschen mit schweren körperlichen Behinderungen müssen häufig in Institutionen - zum Beispiel in Heimen - untergebracht werden. Damit sie in ihrer gewohnten Umgebung leben können, ist eine persönliche Assistenz Grundvoraussetzung. Diese Art von Betreuung ist mit sehr hohem persönlichem und finanziellem Aufwand verbunden.          So auch bei Ferdinand Schießl, genannt Frosch. In Folge einer Kinderlähmung ist er aus eigener Kraft bewegungsunfähig und nachts auf die "Eiserne Lunge" angewiesen. Rund um die Uhr wird er deshalb von seinem Assistenten Stefan Kirschbaum (genannt: Schiebel) mit außergewöhnlicher Motivation betreut.          Der "Challenge"-Film "Frosch und Schiebel" von Anita Knocher zeigt den Alltag der beiden Männer. Aus ihrem ungewöhnlichen Arbeitsverhältnis hat sich inzwischen eine echte Freundschaft entwickelt.          Mit "Challenge" zeigt Kabel 1 an jedem ersten Sonntag im Monat eine TV-Reportage für behinderte Mitmenschen im deutschen Fernsehen. Außerdem unterstützt Kabel 1 den "S-Day", eine deutschlandweite Kampagne für benachteiligte Menschen des CJD (Christliches Jugenddorfwerk Deutschland e.V.). Unter dem Motto "Wir machen uns auf die Socken" wird eine große Socken-Sammel-Aktion gestartet. Für jede gespendete Socke zahlen Sponsoren vorher vereinbarte Beträge, die der Arbeit mit sozial benachteiligten Menschen zugute kommen werden. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Internet auf www.Kabel1.de.          "Challenge":          "Frosch und Schiebel - Eine Existenz mit Assistenz", ein Film von Anita Knocher - am Sonntag, 07.09.2003, um 09:45 Uhr bei Kabel 1.

    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Kommunikation/PR
Dagmar Brandau
www.Kabel1.de
Tel.: 089/ 9507-2185
www.Kabel1.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell