Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

16.05.2007 – 11:30

ZDF

Achter "Einsatz in Hamburg": Kommissarin Jenny Berlin klärt im ZDF-Samstagkrimi den "Mord nach Mitternacht" auf

    Mainz (ots)

"Mord nach Mitternacht": Ihr achter "Einsatz in Hamburg" führt Kommissarin Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) und ihre Kollegen Brehm (Rainer Strecker) und Wolfer (Hannes Hellmann) hinter die Kulissen und in die Abgründe des Musikgeschäfts. Im ZDF-Samstagskrimi am 19. Mai 2007, 20.15 Uhr geht es um den Mord am Sänger der populären Boygroup "Die Kronprinzen".

    "Die Kronprinzen" gastieren auf ihrer Tournee in Hamburg, als Kommissar Wolfer Besuch von seinem Patenkind bekommt. Das Mädchen nutzt die Gelegenheit, um zu Jamie, dem von ihr angehimmelten Sänger der Band, vorzudringen. Als sie dies dank einiger Tricks auch schafft, findet sie ihr Idol tot in seinem Hotelzimmer.

    Ein Motiv für den Mord ist zunächst schwer zu finden. Die Ermittlungen führen zu einem Landwirt aus dem Hamburger Umland, der den Sänger beschuldigt hatte, seine minderjährige Tochter vergewaltigt zu haben - Bauer Meerwald (Peter Kurth) war nach Mitternacht im Hotel gesehen worden. Er gesteht Jenny Berlin, dass er den Sänger mit dem Vorwurf konfrontiert und auch geschlagen habe, wobei Jamie unglücklich auf die Tischkante gefallen sei. Meerwald hält sich für schuldig an dessen Tod, doch die Obduktion ergibt: Dem Sänger wurde nach dem Sturz mit Gewalt das Genick gebrochen.

    Jenny zieht Wolfers Patentochter bei den Ermittlungen hinzu, weil sie eine besondere Nähe zu der Fanszene der Boygroup mitbringt. Denn der Schlüssel zur Lösung des Falles könnte in dem liegen, was Meerwalds Tochter weiß, die ebenfalls ein Fan der Musikgruppe ist. Doch den Kommissaren kommt wiederholt der Boulevardreporter Hellfritz (Hinnerk Schönemann) in die Quere, der herausgefunden hat, dass Jamie schwul war. Der Mädchenschwarm wollte seinem Herzen Luft machen und mit diesem Bekenntnis an die Öffentlichkeit gehen. Hat dieser geplante Schritt den "Mord nach Mitternacht" provoziert? Hellfritz recherchiert diese Spur auf eigene Faust.

    Der Schweizer Erfolgsautor Charles Lewinksy schrieb das Buch zu diesem Samstagskrimi, den Regisseur Walter Weber inszenierte und der von Network Movie Hamburg produziert wurde.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/einsatzinhamburg

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell