ZDF

Zuschauer geben der WM im Zweiten Bestnoten

    Mainz (ots) - Bestnoten für die Berichterstattung des ZDF von der Fußball- Weltmeisterschaft: In einer repräsentativen Umfrage des Forsa- Institutes haben die Fernsehzuschauer die gesamte WM- Berichterstattung, die Expertenteams, die Atmosphäre der Übertragungen und die Leistungen der Spiele-Kommentatoren bewertet – und das ZDF an die Spitze aller übertragenden Sender gesetzt.

Bei der Frage, welcher Sender insgesamt am besten über die WM berichtet, haben 67 Prozent der Befragten dem ZDF die Schulnoten sehr gut und gut gegeben (ARD: 64 Prozent, RTL 46 Prozent). Alle Zensuren zusammengerechnet, ergibt sich für ZDF und ARD eine Durchschnittnote von 2,2, für RTL von 2,6.

Auch das ZDF-Moderatoren- und Expertenteam Johannes B. Kerner, Jürgen Klopp und Urs Meier erhält gute Zeugnisse. 55 Prozent der Zuschauer geben Kerner, Klopp und Meier die Noten sehr gut und gut (Jauch/Völler bei RTL 51 Prozent, Delling/Netzer bei der ARD 50 Prozent). Im Durchschnitt erhalten die ZDF-Experten die Note 2,2, die Experten der anderen Sender jeweils 2,4.

Auch nach den Standorten, von denen die Sender übertragen, wurde das Publikum befragt. Die ZDFarena im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin gefällt den Zuschauern am besten. 64 Prozent der über tausend Befragten gefällt die Atmosphäre in der ZDFarena sehr gut oder gut, 62 Prozent finden die Stimmung bei RTL auf der Fanmeile in Berlin sehr gut oder gut, 43 Prozent der Befragten gefällt die Atmosphäre im ARD-WM-Studio sehr gut oder gut. Das ergibt für die ZDFarena die Durchschnittsnote 2,0 für den Auftritt von RTL auf der Fanmeile die Note 2,1 und für das ARD-Studio die Note 2,6.

Die besten Kommentatoren im Stadion sind nach Ansicht der Zuschauer Béla Réthy (ZDF/Durchschnittsnote 2,2) und Reinhold Beckmann (ARD/Durchschnittsnote 2,3). Ebenfalls einen Notendurchschnitt von jeweils 2,3 erreichen die anderen öffentlich-rechtlichen Fußballkommentatoren Wolf-Dieter Poschmann und Thomas Wark (beide ZDF) sowie Steffen Simon und Gerd Gottlob (beide ARD). Florian König und Thomas Bartels (beide RTL) kommen auf einen Notenschnitt von 2,5.

Im Auftrag des ZDF befragte das Forsa-Institut in computergestützten Telefoninterviews 1003 Personen ab 14 Jahre.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: