Fachvereinigung Betonfertiggaragen e.V.

Stressfrei parken
Betonfertiggaragen bieten Bauherren zahlreiche Vorteile

    Wiesbaden (ots) - Immer mehr Bauherren entscheiden sich für eine Betonfertiggarage als Alternative zum gemauerten Modell. Die Gründe für diesen Trend hat die Studiengemeinschaft für Fertigbau e.V. im Rahmen einer aktuellen Umfrage ermittelt. Das Ergebnis: Der niedrige Preis, der schnelle und unkomplizierte Aufbau sowie die überzeugende Qualität sind beim Thema Privat-Parkhaus ausschlaggebend.

    Pluspunkt Nummer 1 ist das große Sparpotential beim Kauf einer Betonfertiggarage. Dank industrieller Fertigung liegt der Preis der günstigen Garagenvariante bis zu 60% unter dem eines gemauerten Modells. So wird das  Baubudget geschont, ohne auf Park-Komfort zu verzichten.

    Nicht nur Kosten, auch Zeit und Nerven können Käufer einer Betonfertiggarage sparen. Der Grund: Werden für den Bau einer gemauerten Garage bis zu elf Handwerksfirmen benötigt, gibt's beim Fertigbau-Modell nur einen einzigen Ansprechpartner. Allein der Garagenhersteller ist in der Regel für alle Arbeitsschritte zuständig und erspart Bauherren den Aufwand für Koordination, Abstimmung oder Leistungsüberprüfung. Zusätzlicher Effekt des "Alles-aus-einer-Hand"-Prinzips: Wer nur einen Ansprechpartner hat, muss auch nur eine Rechnung bezahlen. Ungeplante Nebenkosten können dabei nicht anfallen, denn der Garagen-Komplettpreis steht von Anfang an fest.

    Privat-Parkhaus im Handumdrehen

    Unkompliziert und schnell lautet die Devise bei Betonfertiggaragen. Schon wenige Wochen nach der Bestellung wird der vorgefertigte Garagenkörper zu einem fix vereinbarten Termin geliefert. Fast ebenso schnell läuft das Genehmigungsverfahren. Geprüfte statische Berechnungen ersparen Bauherren von Betonfertiggaragen in der Regel ein aufwendiges Prüfverfahren, wie es bei der gemauerten Variante üblich ist. Um die Erstellung der Pläne kümmert sich übrigens normalerweise der Hersteller. Die Montage dauert im Normalfall gerade mal eine Stunde. Mit einem hydraulischen Kranarm wird der Garagenkörper auf die vorbereiteten Fundamente gesetzt und fest montiert - schon kann das Auto "einziehen".

    Dauerhafter Park-Komfort

    Lange Lebensdauer und kein Stress für viele Jahrzehnte - darauf können sich Besitzer von Betonfertiggaragen verlassen. Die enorme Haltbarkeit des Baustoffs Beton und die bewährte Konstruktionsweise, in der mehr als 35 Jahre Erfahrung stecken, machen's möglich.

    Übrigens: Betonfertiggaragen sind - im Vergleich zu festgemauerten Modellen - mobil und flexibel. Auch nach Jahren lässt sich das Privat-Parkhaus noch problemlos versetzen oder um eine Einheit erweitern.

    Mehr Infos gibt es beim Arbeitskreis Betonfertiggaragen der     Studiengemeinschaft für Fertigbau e.V. Wiesbaden, Telefon     0611-562191, und im Internet unter www.betonfertiggaragen.de.

Pressekontakt:
Fröhlich PR GmbH, Tel.: 0921/75935-0

Original-Content von: Fachvereinigung Betonfertiggaragen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fachvereinigung Betonfertiggaragen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: