ZDF

ZDF/ARTE-Koproduktion "Die große Stille" weiterhin auf Erfolgskurs: Deutscher Kamerapreis für Philip Gröning

    Mainz (ots) - Für seinen Dokumentarfilm "Die große Stille" wurde Philip Gröning am 23. Mai 2006 in Köln mit dem Deutschen Kamerapreis ausgezeichnet. Damit wurde eine ungeheure künstlerische Leistung geehrt. Ein Jahr lang hatte Philip Gröning auf high definition und super 8 in der Grande Chartreuse bei Grenoble das Klosterleben der dort lebenden Karthäusermönche begleitet – den Lauf der Zeit, den Wechsel der Jahreszeiten und das sich immer wiederholende Element des Tages, das Gebet. Atemberaubende, poetische und atmosphärische Bilder nehmen den Zuschauer gefangen und lassen ihn eintauchen in eine fremde Welt der Stille. Philip Gröning ist hier nicht nur Kameramann, sondern auch Autor, Regisseur, Cutter und Produzent. 16 Jahre hatte Gröning auf die Zustimmung des Klosters gewartet, zweieinhalb Jahre hat er geschnitten, um die 200 Stunden gedrehten Materials zu einem herausragenden Werk zusammenzufügen.

Aus der Laudatio: "Er hat diesen Preis verdient für die selbstauferlegte Einsamkeit der Dreharbeiten, für seine Geduld, auf die richtigen Bilder zu warten, anstatt sie zu provozieren. Für seine Ungeduld, auf irgendetwas anderes zu warten. Für Bilder von einsamer Schönheit. Einfache Sujets bekommen eine spirituelle Kraft."

Seine Premiere hatte der Film "Die große Stille" 2005 beim Filmfestival in Venedig. Seitdem läuft er erfolgreich in den Kinos, auch außerhalb Deutschlands. Der Deutsche Kamerapreis ist bereits die fünfte Auszeichnung nach dem Bayerischen Filmpreis, dem Special Jury Award in Sundance, dem Preis der deutschen Filmkritik und dem Jurypreis in Sao Paulo.

"Die große Stille" ist eine Koproduktion mit dem ZDF/ARTE (Redaktion: Anne Even), dem Bayerischen Rundfunk (Redaktion: Walter Greifenstein) und dem Schweizer Fernsehen. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: