ZDF

Spannung à la Val McDermid
ZDF sendet vier neue Folgen der Krimireihe "Hautnah – Die Methode Hill"

Mainz (ots) - Hochspannung am Sonntagabend garantieren vier neue Folgen der britischen Krimireihe "Hautnah – Die Methode Hill", die das ZDF ab 15. Januar 2006, jeweils sonntags um 22.00 Uhr sendet. Die Geschichten nach Motiven der Bestsellerautorin Val McDermid erfreuen sich seit 2003 bei den ZDF-Zuschauern großer Beliebtheit. "Wire in the blood", wie die Reihe im englischen Original heißt, gehört zu den erfolgreichsten Produktionen in Großbritannien und wurde in weitere 28 Länder verkauft.

Garant für diesen Erfolg ist neben den spannenden Plots von Val McDermid vor allem das ungewöhnliche Ermittlerteam: Kommissarin Carol Jordan (Hermione Norris), die die Ermittlungen mit Gradlinigkeit und Disziplin führt, und der charismatische Psychologe Dr. Tony Hill (Robson Green), der durch ungewöhnliche Methoden seine Täterprofile erstellt. Das ungeklärte private Verhältnis der beiden sorgt für zusätzlichen Reiz.

In der ersten Folge der dritten Staffel, "Das tödliche Internet", hat es das Ermittler-Duo mit einem Serienkiller zu tun, der seine jugendlichen Opfer im Internet kennen lernt. Alle Opfer waren Ausreißer, die ihre familiären Probleme in einem Chatroom einem Unbekannten offenbarten. Um den Fall zu klären, schlüpft Tony Hill selbst in die Rolle eines misshandelten Jugendlichen. Als ein weiterer Junge verschwindet, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/hautnah

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: