ZDF

Dienstjubiläum für ZDF-Kommissarin Bella Block
20. Film der Samstagskrimi-Reihe mit Hannelore Hoger

Mainz (ots) - ZDF-Kommissarin Bella Block alias Hannelore Hoger feiert am Samstag, 14. Januar 2006, 20.15 Uhr Dienstjubiläum: "Bella Block - Das Glück der Anderen" ist bereits der 20. Film der anspruchsvollen ZDF- Samstagskrimi-Reihe, die vor zehn Jahren nach einer Romanfigur von Doris Gercke entstand und seitdem bei Publikum und Kritik außerordentlich erfolgreich ist.

Für ZDF-Fernsehspielchef Hans Janke ist die 20. Folge Anlass, ein "dankbares Loblied zu singen, vor allem auf die unvergleichliche Hannelore Hoger, die die Rolle der Bella Block restlos überzeugend verkörpert. Die Reihe wurde so zur Chiffre für Fernsehfiktion auf der Höhe ihrer forminhaltlichen Möglichkeiten und steht für jene 'Qualität im Populären', um die es immer wieder geht."

Der Jubiläumsfilm "Das Glück der Anderen" ist kein normaler Krimi, sondern eine poetisch-melancholische Geschichte über Liebe, Einsamkeit in Beziehungen und die sehnsüchtige Suche nach Glück. Ein alter Mann und seine Frau gestehen unabhängig voneinander, ihre junge, lebenslustige Nachbarin Manu ermordet zu haben. Bella Block hat also zwei Geständnisse - aber keine Leiche und kein Motiv. Manus Freund, der Kaufhausdetektiv Felix, hat sie nur als vermisst gemeldet. Schützen die alten Eheleute sich gegenseitig? Was verschweigt der Freund? Privat ist Bella einem Wechselbad der Gefühle ausgesetzt, als bei ihrem Lebensgefährten Simon eine Krebserkrankung diagnostiziert wird. Den Tod vor Augen, entwickelt sich eine ganz neue Nähe zwischen Bella und Simon – und auch ein neuer Blick auf den mysteriösen Fall.

Das Drehbuch zur 20. Folge schrieb Christian Jeltsch, Regie führte – bereits zum dritten Mal in der "Bella Block"-Reihe – Christian von Castelberg. Neben Hannelore Hoger als Bella Block, Rudolf Kowalski als Bellas Freund Simon Abendroth und Devid Striesow als Bellas Assistent sind in weiteren Rollen Gudrun Ritter und Johann Adam Oest, Stephan Kampwirth und Mira Bartuschek und andere zu sehen. Produzenten sind Norbert Sauer und Selma Brenner, UFA- Fernsehproduktion GmbH, Potsdam-Babelsberg. Die Redaktion im ZDF hat Pit Rampelt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131- 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/bellablock

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: