ZDF

Halbschwergewichts-Boxer Stipe Drews kämpft um EM-Titel
ZDF zeigt den Titelkampf live aus München

Mainz (ots) - Stipe Drews steht gleich zu Beginn des neuen Jahres im Rampenlicht: Der 32-jährige Kroate aus dem Universum-Boxstall bestreitet am Samstag, 7. Januar 2006, ab 23.00 Uhr live im ZDF den Hauptkampf des Münchener Boxabends. Gegen den italienischen Meister Antonio Brancalion geht es um den vakanten EM-Titel im Halbschwergewicht.

Stipe Drews war schon in den Jahren 2003 und 2004 Europameister in dieser Gewichtsklasse. Zuletzt hatte er in seiner Heimat Pula den Titel eines Intercontinental Champions der WBO gegen Omar Eduardo Gonzalez gewonnen. Drews weist eine Kampfbilanz von 29 Siegen bei einer Niederlage auf. Diese resultiert aus dem Jahr 2004, als er in einem WM-Ausscheidungskampf in Australien gegen Paul Briggs nach Punkten verlor. Sein aktueller Gegner aus Italien ist 29 Jahre alt, seit zwei Jahren unbesiegt und insgesamt in 32 Fights bisher 25 Mal erfolgreich.

Moderator René Hiepen begrüßt die ZDF-Zuschauer zu "Boxen live im Zweiten" aus dem Zenith in München. Reporter am Ring ist Günter- Peter Ploog. Im Anschluss an den Hauptkampf zeigt das ZDF zudem den Schwergewichtskampf Ruslan Chagaev gegen Rob Calloway. Nach der Ellbogenverletzung von Universum-Schwergewichtshoffnung Alexander Dimitrenko steigt der 27-jährige Usbeke Chagaev gegen den erfahrenen US-Amerikaner Calloway in den Ring. Calloway reist mit der Erfahrung aus 56 Siegen in 62 Profifights an. Mit 43 Knockouts ist der 36- Jährige aus Missouri für seine Schlagstärke bekannt, doch der 27- jährige Chagaev, der seit 2003 für den Universum-Boxstall kämpft, ist mit einer Bilanz von 18 Siegen in 19 Profikämpfen bestens gerüstet. Nur einen Kampf gewann er nicht: gegen Calloway im Jahre 2002 – der Kampf wurde damals als technisches Unentschieden gewertet.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/boxenlive

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: