ZDF

Zum vierten Mal live im ZDF: Biathlon World Team Challenge aus Schalke

    Mainz (ots) - Eines der attraktivsten und außergewöhnlichsten Wintersport-Events steht auch in diesem Jahr erneut auf dem ZDF-Programm: Zum vierten Mal wird am 30. Dezember 2005 der Biathlon World Team Challenge ausgetragen. Von 17.15 bis 19.00 Uhr überträgt das Zweite live aus der einmaligen Kulisse der Arena AufSchalke.

Bei der internationalen Biathlon-Veranstaltung treten zwölf Teams aus je einem weiblichen und einem männlichen Teilnehmer gleicher Nationalität gegeneinander an. Neben fünf deutschen Paaren werden auch viele internationale Stars des Weltcup-Zirkus' in der Arena auf die Scheiben schießen. Der norwegische Titelverteidiger Ole Einar Björndalen geht diesmal mit Linda Tjörhom an den Start.

Als deutsche Teams treten an: Katrin Apel und Daniel Graf, Andrea Henkel und Michael Greis, Simone Denkinger und Andreas Birnbacher, Katja Beer und Michael Rösch sowie Kati Wilhelm und Christoph Knie. Die hochkarätige internationale Konkurrenz setzt sich zusammen aus den tschechischen Weltmeistern Katerina Holubcova und Roman Dostal, der aktuellen Weltcup-Gesamtsiegerin aus Frankreich, Sandrine Bailly, mit ihrem Partner Vincent Defrasne sowie dem chinesischen Team Xiangying Liu und Chengye Zhang. Im erlesenen Starterfeld stehen zudem die Norweger Anne Ingstadbjoerg und Stian Eckhoff, die Ukrainer Olena Petrova und Andriy Deryzemlya sowie das russische Duo Olga Zaitseva und Sergei Roshkov.

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre steht das sonst fußballverrückte Gelsenkirchen erneut ganz im Zeichen dieser internationalen Biathlonveranstaltung. Nicht nur für die Athleten und die Fans AufSchalke stellt der ungewöhnliche Rahmen und die einzigartige Atmosphäre ein ganz besonderes Erlebnis dar – 2004 waren 52 000 Sportbegeisterte in die Arena gekommen, so dass sogar dem weltbesten Biathleten Ole Einar Björndalen in jeder Runde "fast das Herz stehen blieb". Auch die Millionen Fernsehzuschauer können sich wieder auf ein spannendes Erlebnis freuen: Das ZDF überträgt dieses sportliche Highlight erneut mit hohem technischen Aufwand und in bewährter Top-Qualität. Allein 19 Kameras entlang der Strecke innerhalb und außerhalb des Stadions liefern attraktive Bilder und sorgen dafür, dass alle Phasen des Renngeschehens optimal verfolgt werden können. Spezialkameras, darunter Towercams und fahrbare Kameras, bieten außergewöhnliche Perspektiven und garantieren den Fans einen echten optischen Genuss.

Dem Anlass entsprechend tritt das ZDF AufSchalke mit einem renommierten Team an: Regie führt Andreas Lauterbach, Reporter an der Stadionloipe ist Christoph Hamm, Moderation und Analyse liegen in den bewährten Händen von Christa Haas und Petra Behle.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: