ZDF

ZDF-Gründungsintendant Karl Holzamer feiert 99. Geburtstag / Intendant Markus Schächter: "Philosoph und Journalist, Baumeister und Hausvater"

    Mainz (ots) - Mit einem festlichen Empfang im kleinen Kreis gratuliert das ZDF seinem Gründungsintendanten Professor Dr. Karl Holzamer zum 99. Geburtstag. ZDF-Intendant Markus Schächter ehrte Karl Holzamer, der den Sender 15 Jahre von den ersten Anfängen zu einem der größten Fernsehsender in Europa führte, als "Philosoph und Journalist", der nicht nur die Werte der Geisteswelt vertreten, sondern stets auch in der Alltagswelt verantwortlich Stellung bezogen habe. Schächter: "Als Baumeister und Hausvater hat Karl Holzamer das Fernsehen als ein Fenster zur Welt gesehen und dabei nie die Nähe zum Zuschauer und das legendäre 'Gespräch mit dem Zuschauer' vergessen. In seiner Weltanschauung ist er im Glauben verwurzelt und der Welt zugetan."

Karl Holzamer wurde am 13. Oktober 1906 in Frankfurt am Main geboren. Er studierte Philosophie, Pädagogik, Psychologie, Romanistik und Germanistik an den Universitäten München, Frankfurt, Paris und an der Pädagogischen Akademie Bonn. 1929 promovierte er in München zum. Dr. phil. und legte danach die Staatsprüfung für das Lehramt an Volksschulen ab. Seine Medienlaufbahn begann er 1931 als Assistent der Pädagogischen Abteilung des Westdeutschen Rundfunks in Köln. 1936 berichtete er in einer der ersten Tonband-Reportagen von Bord einer "Heinkel 111" über die damals neu eingerichtete Lufthansa- Linie Köln-Dortmund-Berlin. Während des Krieges war er Hörfunk- Berichterstatter.

Nach französischer Kriegsgefangenschaft war Karl Holzamer an der wiederbegründeten Mainzer Johannes Gutenberg-Universität tätig, von 1952 an als ordentlicher Professor für Philosophie, Pädagogik und Psychologie. Am 12. März 1962 wurde er zum Gründungs-Intendanten des ZDF gewählt, das ein Jahr später auf Sendung ging.

Karl Holzamer ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, darunter des Großen Bundesverdienstkreuzes mit Schulterband, des Großkreuzes des päpstlichen Gregorius-Ordens, des Verdienstordens des Landes Rheinland-Pfalz, der Hans-Bredow-Medaille, des Hans-Bausch-Media Preises, des Adolf-Grimme Preises und des "Premio Capo Circeo", einer Auszeichnung der Vereinigung deutsch-italienischer Freundschaft unter dem Patronat des Präsidenten der Europäischen Kommission. Er ist Ehrenbürger der Stadt Mainz.

Aus Anlass seines 99. Geburtstages ehrt ihn das ZDF mit einem festlichen Empfang im Kreise seiner Amtsnachfolger Karl-Günther von Hase, Prof. Dieter Stolte und Prof. Markus Schächter, des Mainzer Bischofs Karl Kardinal Lehmann, des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck, des Mainzer Oberbürgermeisters Jens Beutel und des ZDF-Fernsehratsvorsitzenden Ruprecht Polenz sowie weiterer Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/holzamer

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: