ZDF

ZDFinfokanal im Oktober 2005

Mainz (ots) - Mit neuen Folgen der Reihen "die aufbrecher" und "zoo-geschichten" startet der ZDFinfokanal in den Oktober. Weitere Themen sind unter anderem eine Reise in das Südseeparadies Tonga, die Menschenrechts- Preisverleihung in Nürnberg, ein Porträt des New Yorker Künstlers Robert Longo sowie ein Themenschwerpunkt anlässlich der Frankfurter Buchmesse.

Die neueste "aufbrecher"-Folge dokumentiert ab Samstag, 1. Oktober, um 8.15 Uhr und 20.15 Uhr, die Geschichte des 40-jährigen Bobby Dekeyser vom Fußballer zum Unternehmer. Als er seine sportliche Karriere nach einem Unfall beenden musste, wagte sich der ehemalige Torwart des 1860 München auf neues Terrain. Er entwickelte die Kunststoff-Faser "Hularo", ein extrem strapazierfähiges synthetisches Material, das zur Herstellung von exklusiven Gartenmöbeln verwendet wird. 1990 gründete Dekeyser die Firma Dedon, mit der er 2004 30 Millionen Euro umsetzte.

Der Jersey Zoo auf der britischen Kanalinsel Jersey gilt in Sachen Artenschutz als Vorbild unter den Zoos in Europa. Die Gründungsidee bestand darin, ausschließlich vom Aussterben bedrohte Arten zu halten, um diese zu züchten und später wieder in die Natur zu entlassen. Schon bald kam die Ausbildung von Experten in Sachen Natur- und Artenschutz hinzu. Ab Samstag, 1. Oktober, um 7.30 und 19.30 Uhr, berichtet die neueste Folge der Reihe "zoo-geschichten" über die erfolgreiche Arbeit im Tierpark und das internationale Trainingscenter für Tierschützer aus aller Welt.

Des Weiteren zieht der ZDFinfokanal Bilanz des Weltjugendtages 2005. Unter anderem am 8. Oktober, 8.15 Uhr und 20.15 Uhr, geht es um die Frage, wer dieses Großereignis finanziert hat. Die öffentliche Hand und die deutschen Bistümer steckten 26 Millionen Euro in die Veranstaltung, obwohl sie selbst unter leeren Kassen leiden und Mitarbeiter entlassen. Weil der Vatikan keinen Cent beisteuern wollte, setzte man alle Hebel in Bewegung, um die Finanzierung anderweitig zu sichern. Sponsoren wurden akquiriert, darunter der Caterer Sodexho, der außerdem die U.S. Army unterstützt.

In das Südseeparadies Tonga entführt "nah & fern" ab Samstag, 15. Oktober, um 7.45 und 19.45 Uhr. Der Legende nach fischte der Halbgott Maui die Inseln der Südsee aus dem Pazifik, um seinen Freunden, den Menschen, ein neues Zuhause zu geben. Das Königreich Tonga gehört zu Polynesien und besteht aus über 170 Inseln, von denen nur 36 ständig bewohnt sind. Hier ticken die Uhren anders – alles geht "the Island Way", geruhsam ohne Hektik. "nah & fern" stellt das ursprüngliche Südsee-Leben vor.

Neu im ZDFinfokanal ist der "XY-Check kompakt": Welche Fallen stellen Trickbetrüger? Wie verhält man sich am besten als Mobbing- Opfer? Die Reihe, die der ZDFinfokanal in kompakter Form ab 22. Oktober 14-täglich samstags ab 7.15 Uhr und 19.15 Uhr wiederholt, will mit handfesten Tipps präventiv Hilfestellung geben für einen sicheren Alltag. Neben praktischen Anleitungen zur optimalen Sicherung des Hauses stehen etwa Verhaltenstipps für die Opfer von Gewalt in der Schule oder Hinweise zum Schutz vor EC-Karten-Betrug und neuen Formen der Internet-Kriminalität.

Am 8. Oktober 2005 wird der New Yorker Künstler Robert Longo mit dem Goslarer Kaiserring, einer der weltweit renommiertesten Auszeichnungen für moderne Kunst, geehrt. Der ZDFinfokanal zeigt ab 1. Oktober 2005 um 8.45 und 20.45 Uhr ein Porträt des Künstlers, zu dessen bekanntesten Werken der "Magellan"-Zyklus gehört, eine Art Bildertagebuch des Jahres 1996.

In seinem Schwerpunkt zur Buchmesse stellt der ZDFinfokanal ab 15. Oktober 2005, um 8.45 und 20.45 Uhr, ausgewählte Krimis von nationalen und internationalen Autoren vor. Ebenfalls ab 15. Oktober, 6.45 und 18.45 Uhr, porträtiert der ZDFinfokanal den deutschen Comic-Zeichner Joscha Sauer und sein neuestes Werk.

Weitere Informationen zum Programm und zum Empfang des ZDFinfokanals unter www.zdfinfokanal.de

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: