Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

13.08.2004 – 16:48

ZDF

ZDF-Pressemitteilung / Ehemaliger ZDF-Sportchef Alfons Spiegel gestorben

    Mainz (ots)

Ehemaliger ZDF-Sportchef Alfons Spiegel gestorben

Im Alter von 76 Jahren ist am Donnerstag, 12. August 2004, der ehemalige ZDF-Sportchef Alfons Spiegel gestorben. Seit dem Sendestart 1963 arbeitete Spiegel für das ZDF. Von 1981 bis 1984 leitete er als Nachfolger von Hanns Joachim Friedrichs die Hauptredaktion Sport im ZDF. Schon seit 1973 war er Friedrichs Stellvertreter, zuvor hatte er die ZDF-Reihe "Sport-Spiegel" als Moderator und verantwortlicher Redakteur mitgeprägt. Auch das "Sportstudio" hatte er in früheren Jahren moderiert.

ZDF-Intendant Markus Schächter würdigte die Verdienste des Mannes der ersten Mainzer TV-Stunden und betonte, dass "Alfons Spiegel den Sport im Fernsehen bunter, lebendiger, profilierter glänzen ließ. Er hat die ansprechende Mischung gefunden, die über die Ergebnisberichterstattung hinausgeht: das menschliche, unterhaltende Element im 'Aktuellen Sportstudio' gefördert, die innovative Aufarbeitung des Sportgeschehens im 'Sport-Spiegel' wesentlich mitgestaltet und mit 'Sport täglich' mehr Information ins Programm gebracht".

Alfons Spiegel war Diplom-Sportlehrer und seit Gründung der Hauptredaktion Sport im ZDF dort bis zu seinem Ausscheiden 1984 tätig.

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung