Das könnte Sie auch interessieren:

Erste Bilder des neuen Ford Focus ST Turnier

Köln (ots) - - Neues, bis zu 206 kW (280 PS) starkes Sportmodell der Ford Focus-Baureihe debütiert auch ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

13.08.2004 – 14:36

ZDF

ZDF-Programmhinweis / Sonntag, 15. August 2004, 12.47 Uhr, blickpunkt

    Mainz (ots)

Sonntag, 15. August 2004, 12.47 Uhr blickpunkt mit Stefan Raue

Tunnelbrand - Wie sicher sind Berlins S- und U-Bahnen? Unglücke hat es im Berliner S- und U-Bahnnetz schon öfter gegeben, zum Glück bislang ohne Todesopfer. Der "blickpunkt" hat recherchiert: Wie sicher sind die S- und U-Bahnen in Berlin? Am Dienstagmorgen entgingen viele Menschen in einem Berliner S- Bahntunnel nur knapp einer Katastrophe. In einem Zug der Linie 2 war aufgrund eines technischen Defekts ein Feuer ausgebrochen. Die Fahrgäste konnten die Notbremse ziehen und sich über Treppen ins Freie retten. Im nachfolgenden Zug konnte erst der Lokführer die 30 eingeschlossenen Passagiere befreien, drei Menschen erlitten Rauchgasvergiftungen. Nun wird in der Hauptstadt heftig über die Sicherheit in Berlins S- und U-Bahnnetz diskutiert.

Parkgebühren - Sanssouci nur noch für Reiche? Noch in dieser Woche soll entschieden werden, ob der Park von Sanssouci in Potsdam künftig nur noch für zahlungskräftige Besucher zugänglich ist. Die Stiftung Schlösser und Gärten in Berlin- Brandenburg sieht sich nicht mehr in der Lage, ihre Parks in Potsdam und Berlin-Charlottenburg kostenlos zu öffnen. Die gestiegenen Unterhaltungskosten und vor allem die stetig steigenden Aufwendungen für die Beseitigung von Vandalismus-Schäden zwingen die Verwaltung zu diesem Schritt. Potsdam und Berlin wehren sich allerdings bislang heftig gegen die Pläne und fürchten, dass die Parkanlagen zukünftig nur noch von wohlhabenden Bürgern genutzt werden können.

Montags-Demos - Der Streit um das Arbeitslosengeld Die Montagsdemonstrationen und Protestmärsche gegen "Hartz IV" werden fortgesetzt, trotz der Nachbesserungen, die am Mittwochabend bei einem Spitzengespräch der Bundesregierung beschlossen worden sind. Der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) hatte die Korrekturen an "Hartz IV" begrüßt und sprach von einem Signal und einem "Schritt in die richtige Richtung". Unterdessen versucht die PDS, von der aufgeheizten Stimmung zu profitieren und bietet den zukünftigen Empfängern des "Arbeitslosengeldes II" einen besonderen Beratungsservice an - inklusive Hilfe beim Ausfüllen des 16-seitigen Antragsformulars.

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung