PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bavaria Film GmbH mehr verpassen.

07.07.2004 – 06:00

Bavaria Film GmbH

TV-Premiere des neuen Traum-Teams: "Stefanie" Kathrin Waligura und Sven Martinek starten morgen Abend in Sat.1
"Der Clown" als Arzt

    Berlin    Berlin (ots)

Sven Martinek (40), bekannt geworden als "Der Clown", steht für Action, Tempo und Witz. Jetzt spielt der Berliner mit den blau-grauen Augen erstmals in einer TV-Serie einen Arzt, den unkonventionellen Dr. Martin Bauer. Der Frauenschwarm ist der Partner von Kathrin Waligura (41) in "Stefanie - Eine Frau startet durch", die von der Krankenschwester zur Medizinerin aufgestiegen ist.

    "Stefanie -Eine Frau startet durch" heißt die überzeugende Antwort von Sat.1 auf "Familie Dr. Kleist" (ARD). Die 26 Folgen haben am Donnerstag (8. Juli), um 20.15 Uhr, Premiere auf Sat.1 - mit einer Doppel-Folge. Sie laufen dann jeden Donnerstag um 21.15 Uhr.

    "Stefanie ist das beste Rezept für Fernseh-Zuschauer seit der Einführung der Gesundheitsreform", schwärmt der 1,84 Meter große Sven Martinek über seine neue Fernseh-Serie. Die Fans von "Der Clown" werden über den einsamen Wolf im hektischen Klinik-Alltag begeistert sein. "Sven Martinek hebt sich eindrucksvoll von der Vielzahl an TV-Weißkitteln und Mullbinden-Darstellern ab", erklärt Produzent Hans-Joachim Mendig.

    Für Kathrin Waligura ist es das TV-Comeback des Jahres. Die zweifache Mutter kehrt nach fünf Jahren Pause auf den Bildschirm zurück und in die Rolle, die sie berühmt gemacht hat - Schwester Stefanie, aus der eine selbstbewußte Ärztin geworden ist.

    Der "Engel in Weiß" wird bei seiner Rückkehr in die "Luisenklinik" heftig attackiert: Thomas Gottschalk und Jörg Pilawa versuchen auf den Konkurrenz-Kanälen, Stefanies Einstieg in die Chirurgie zu torpedieren. "Ich stelle mich der Herausforderung", sagt Kathrin Waligura.


ots Originaltext: Bavaria Film GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:

novafilm fernsehproduktion
Dr. Dirk Scharrer
Tel.: 030-8800623

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell