Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

10.12.2019 – 12:25

ZDF

Satirische Jahresrückblicke von "heute-show" und "Frontal 21" im ZDF
Wer kriegt den "Goldenen Vollpfosten 2019"?

Satirische Jahresrückblicke von "heute-show" und "Frontal 21" im ZDF / Wer kriegt den "Goldenen Vollpfosten 2019"?
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Klimaschutz und Greta-Hass, Kandidaten-Castings, Wahnsinniges von Trump bis Johnson: 2019 war ein Jahr voller welt-, europa- und bundespolitischer Ereignisse. Gut, dass die "heute-show" diese im Rahmen der Verleihung zum "Goldenen Vollpfosten 2019" noch einmal Revue passieren lässt - am Freitag, 13. Dezember 2019, um 22.30 Uhr im ZDF.

Zur letzten Ausgabe im Jahr erwartet Oliver Welke unter anderen Birte Schneider (Christine Prayon), Gernot Hassknecht (Hans-Joachim Heist), Ulrich von Heesen (Dietrich Hollinderbäumer), Albrecht Humboldt (Alexander Schubert), Sebastian Pufpaff und Holger Stockhaus.

Und gleich im Anschluss an den "heute-show"-Jahresrückblick folgt um 23.15 Uhr "Der satirische Jahresrückblick 2019" aus der "Frontal 21"-Redaktion. Werner Doyé und Andreas Wiemers geben Antworten auf wichtige Fragen des Jahres: Was kommt schneller - der Klimawandel, der Brexit oder die Eröffnung des Berliner Flughafens? Wer repariert den rechten Kotflügel der AfD? Was macht CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihrem Zwischenstopp in der Politik, und wofür demonstriert "Fridays for Future"-Greta Thunberg eigentlich samstags?

Der "satirische Jahresrückblick", eine Collage aus Zitaten, Animationsfilmen und Spielszenen, wird seit 15 Jahren im ZDF ausgestrahlt. Die Autoren, bekannt aus ihrer wöchentlichen Rubrik "Toll!" in "Frontal 21", kommentieren das Jahr 2019 kreativ und präzise.

Ansprechpartner: 
Stefan Unglaube ("heute-show"), Telefon: 06131 - 70-12186;
Thomas Hagedorn ("Satirischer Jahresrückblick"), Telefon: 06131 - 
70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de  

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/jahresrueckblick

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell