Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

06.11.2019 – 13:23

ZDF

"Erzgebirgskrimi - Der Tote im Stollen": Der neue ZDF-Samstagskrimi

"Erzgebirgskrimi - Der Tote im Stollen": Der neue ZDF-Samstagskrimi
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Hauptkommissar Adam (Stephan Luca) und seine junge, deutsch-ungarische Assistentin Karina (Lara Mandoki) müssen den Tod eines Professors für Bergbau aufklären. Der erste ZDF-"Erzgebirgskrimi" mit dem Titel "Der Tote im Stollen" ist zu sehen am Samstag, 9. November 2019, 20.15 Uhr. In der ZDFmediathek ist der Film bereits ab 8. November 2019 verfügbar. In weiteren Rollen spielen Teresa Weißbach, Adina Vetter, Andreas Schmidt-Schaller und Christian Grashof. Das Drehbuch stammt von Leo P. Ard und Rainer Robert Jahreis. Regie führte Ulrich Zrenner.

In einem alten Bergwerksschacht findet Försterin Saskia Bergelt (Teresa Weißbach) die Leiche von Professor Hellmann, der Bergbau an der Universität in Freiberg/Sachsen lehrte. Er beriet zudem einen internationalen Rohstoffkonzern bei gewinnversprechenden Probebohrungen nach einem vermutlich großen Lithium-Vorkommen im Erzgebirge, einem für die digitale Zukunft wichtigen Rohstoff. Unter Tatverdacht geraten Prof. Hellmanns Kollege Dr. Winkler (Arnd Klawitter) und die Ehefrau des Opfers, Kristin Hellmann (Katrin Bühring). Bei ihren weiteren Ermittlungen werden die beiden Kommissare unterstützt von Saskia Bergelt und der Rechtsmedizinerin Charlotte von Sellin (Adina Vetter). Sie stoßen auf den Ladenbesitzer Erich Fichtner (Christian Grashof), der zu DDR-Zeiten bei der "Wismut" als Bergmann arbeitete und das tödliche Uranerz zu Tage förderte. Im Chaos der Wendezeiten hat er unzählige Stollenpläne und umfangreiche Verzeichnisse der Bodenschätze zur Seite geschafft. Diese äußerst wertvollen Unterlagen wecken Begehrlichkeiten.

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 - 2099-1098; Pressedesk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/erzgebirgskrimi

Der Film steht akkreditierten Journalisten im ZDF-Presseportal zur Verfügung.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/erzgebirgskrimi-der-tote-im-stollen/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell