ZDF

"plan b" im ZDF: Weihnachten mit Bio-Tanne und Umweltpapier

Günther Marx bei der Bio-Weihnachtsbaumzucht Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Jörg Adams"
Günther Marx bei der Bio-Weihnachtsbaumzucht Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Jörg Adams"

Mainz (ots) - Glitzernd verpackte Geschenke unter Millionen von Weihnachtsbäumen - und zurück bleibt viel Müll. Doch es gibt Ideen für nachhaltige Wege aus der Wegwerfkultur: Am Samstag, 8. Dezember 2018, 17.35 Uhr, heißt es bei "plan b" im ZDF: "Es weihnachtet fair: Bio-Tanne und Umweltpapier". In der ZDFmediathek steht die Sendung bereits ab Freitag, 7. Dezember 2018, 10.00 Uhr, zur Verfügung.

Ökologisches Geschenkpapier, das nach der Bescherung nicht gleich Sondermüll wird, sondern komplett recycelt werden kann - diese Idee hat der österreichische Druck-Experte Ernst Gugler zusammen mit der Münchnerin Sarah Kessler entwickelt. Die junge Unternehmerin hat im Keller ihres Elternhauses das Start-up "PlanetPaket" gegründet. Die beiden Geschäftspartner verbindet eine gemeinsame Vision: Weihnachten ohne schlechtes Gewissen zu feiern.

Aus demselben Grund reist der deutsche Förster Michael Kraus jeden Herbst Tausende Kilometer nach Georgien, wo der beliebteste Weihnachtsbaum der Deutschen beheimatet ist - die Nordmanntanne. Deren Samen werden tief im Kaukasus unter lebensgefährlichen Bedingungen geerntet. In den 60 Meter hohen Wipfeln werden die Zapfen gepflückt - ungesichert und für einen kümmerlichen Lohn. Michael Kraus arbeitet für die dänische Firma "Fair Trees", die die Arbeit der Zapfenpflücker in schwindelerregender Höhe sicher machen will: Er hat Seile, Klettergurte und Helme im Gepäck und zahlt faire Löhne.

Aus den georgischen Samen werden in Deutschland kleine Setzlinge gezogen, die auf Plantagen zu Weihnachtsbäumen heranwachsen. Dabei kommen häufig gefährliche Pestizide zum Einsatz. Diese schaden der Umwelt und finden mit den Tannen auch den Weg in die Wohnzimmer. Günther Marx aus dem Spessart züchtet seit ein paar Jahren Bio-Tannen. Noch liegt der Marktanteil für Öko-Bäume unter einem Prozent, doch der Pionier glaubt fest daran, dass künftig mehr Menschen fair und nachhaltig Weihnachten feiern wollen.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planb

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/plan-b/

ZDFmediathek: https://planb.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: