Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

30.12.2002 – 11:55

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Beschwingte Klassik zum Jahreswechsel: Silvester- und Neujahrskonzert live im ZDF

    Mainz (ots)

Festlich und schwungvoll feiert das ZDF den
Jahreswechsel mit klassischer Musik: Traditionell stehen am 31.
Dezember um 18.00 Uhr das Silvesterkonzert der Berliner
Philharmoniker und am 1. Januar um 11.15 Uhr das Neujahrskonzert der
Wiener Philharmoniker aus dem Musikverein in Wien auf dem Programm.
Beide Veranstaltungen werden live übertragen.
    
    Erstmals dirigiert der neue Chef der Berliner Philharmoniker Sir
Simon Rattle das traditionsreiche Silvesterkonzert, das seit 25
Jahren vom ZDF live übertragen wird. Mit Musik von Leonard Bernstein
und einer Garde von Weltstars, darunter Thomas Hampson, Kim Criswell,
Audra McDonald und Brent Barrett, will er die Philharmonie in einen
Broadway-Rausch versetzen. "Wonderful Town" ist eine mitreißende
Hymne auf die vitale Stadt New York, auf das quirlige Treiben in
Greenwich Village, auf die optimistische Kraft der jungen Leute, die
dort ihren Weg machen. Für Bernstein war "Wonderful Town" 1953 ein
sensationeller Erfolg: 559 Vorstellungen, begeisterte Kritiken und
zahllose Auszeichnungen.
    
    Zum zweiten Mal wird Nikolaus Harnoncourt am Neujahrstag 2003,
11.15 Uhr das Traditionskonzert der Wiener Philharmoniker leiten, das
seit 1959 im Fernsehen übertragen wird. Bei seinem Einstand vor zwei
Jahren erlebte der österreichische Weltklasse-Dirigent einen
triumphalen Erfolg: Weltweit verfolgten mehrere Millionen Zuschauer
die Live-Übertragung. Einer der Höhepunkte in diesem Jahr ist der
Auftritt des Kirov-Balletts aus Sankt Petersburg in dem prachtvollen
Schloss Eggenberg, wo die Kompagnie den "Krönungslieder-Walzer" von
Johann Strauß aufführt. Im Wiener Volksgarten tanzen fünf Solisten
des Wiener Staatsopernballetts zu den Klängen der "Hellenen-Polka"
von Johann Strauß. Weitere Schauplätze sind neben dem wie stets üppig
mit Blumen dekorierten Goldenen Saal des Wiener Musikvereins Schloss
Schönbrunn, Schloss Hellbrunn in Salzburg und die Wachau. Das
Programm ist wie immer opulent: Walzer und Polkas von Johann Strauß
Vater und Sohn, Josef Strauß und Johannes Brahms.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell