ZDF

Wintersportfinale 2017/2018 live im ZDF

Moderator Norbert König und ZDF Skisprung-Experte Toni Innauer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Daniel Karmann"
Moderator Norbert König und ZDF Skisprung-Experte Toni Innauer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Daniel Karmann"

Mainz (ots) - Endspurt der Wintersportsaison 2017/2018: Für Biathleten, Skiflieger und Nordische Kombinierer stehen in den kommenden Tagen die Weltcup-Finals auf dem Programm - und das ZDF ist vom 22. bis 25. März live dabei.

Los geht's am Donnerstag, 22. März 2018, mit dem 10-Kilometer-Sprint der Herren beim Weltcup-Finale der Biathleten im russischen Tjumen. "ZDF SPORTextra" überträgt live von 14.15 bis 16.00 Uhr. Alle weiteren Wettbewerbe in der westsibirischen Stadt werden an den Folgetagen im ZDF-Programm zu sehen sein. Neben dem Sprintrennen der Biathlon-Damen präsentiert das ZDF am Freitag, 23. März 2018, von 14.15 bis 17.00 Uhr, mit einer Zusammenfassung der Kür der Paare bei der Eiskunstlauf-WM in Mailand und dem ersten von drei Springen beim Skiflug-Weltcup-Finale auf der spektakulären Großschanze von Planica Höhepunkte des Wintersports.

Ein attraktives Programm verspricht auch die lange Sendestrecke von "ZDF SPORTextra" am Samstag, 24. März 2018: darunter der Teamwettbewerb der Skiflieger in Planica, das Weltcup-Finale der Nordischen Kombinierer in Schonach sowie die Biathlon-Verfolgungsrennen der Herren und Damen in Tjumen. Dazu kommen eine Zusammenfassung der Kür der Damen von der Eiskunstlauf-WM in Mailand und das Weltcup-Finale der Skisprung-Damen in Oberstdorf.

Auch am Sonntag, 25. März 2018, findet die ZDF-Wintersportreise an denselben Weltcup-Orten ab 10.30 Uhr ihre Fortsetzung. Unter anderem mit dem zweiten Einzelspringen im slowenischen Planica und den beiden Massenstartrennen der Biathleten in Tjumen.

An beiden Tagen führt Katrin Müller-Hohenstein aus dem ZDF-Sendezentrum durch das umfangreiche Wintersportprogramm.

Die ZDF-Wintersportsendezeiten in der Übersicht:

Donnerstag, 22. März 2018
14.15 - 16.00 Uhr: Biathlon-Weltcup Tjumen, Sprint Herren

Freitag, 23. März 2018
14.15 - 17.00 Uhr: Biathlon-Weltcup Tjumen, Sprint Damen; 
Eiskunstlauf-WM Mailand, Kür der Paare; Skifliegen Planica, Einzel 

Samstag, 24. März 2018
9.50 - 17.00 Uhr: u.a. Skifliegen Planica, Team; Nord. Kombination 
Schonach; Biathlon Tjumen, Verfolgung Herren u. Damen

Sonntag, 25. März 2018
10.30 - 17.00 Uhr: u.a. Skifliegen Planica, Einzel; Biathlon Tjumen, 
Massenstart Herren u. Damen; Eiskunstlauf-WM Mailand, Eistanz
 

Pressemappe: ly.zdf.de/JZF/

http://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFsport

http://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 - 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: