ZDF

"Nachtschicht - Der letzte Job"
ZDF zeigt 13. Film der Krimireihe

"Nachtschicht - Der letzte Job" / ZDF zeigt 13. Film der Krimireihe
Erichsen (Armin Rohde) spricht Kommissarin Lisa Brenner (Barbara Auer) Mut zu. Er ist der Überzeugung, dass die Kollegen erkennen werden, dass Brenner den Menschenhändler Branko Novak aus Notwehr erschossen hat. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für... mehr

Mainz (ots) - Im 13. Film der ZDF-Krimireihe "Nachtschicht" von Autor und Regisseur Lars Becker, der am Montag, 1. Februar 2016, 20.15 Uhr, im ZDF zu sehen ist, ermittelt das Team des KDD im Flüchtlingsmilieu. Dabei gerät Lisa Brenner (Barbara Auer) ins Visier der internen Ermittlung. Sie hat einen Tatverdächtigen getötet - und einiges deutet darauf hin, dass dies nicht in Notwehr geschah.

Das Team des Kriminaldauerdienstes (KDD) mit Lisa Brenner (Barbara Auer), Erichsen (Armin Rohde), Mimi Hu (Minh-Khai Phan-Thi) und Yannick Kruse (Christoph Letkowski) untersucht den Mord an einen Polizeihauptmeister, der an der polnischen Grenze von Unbekannten erschossen wurde. Zeugen haben einen Kleinbus gesehen und ausgesagt, dass Ausländer im Bus waren, wahrscheinlich Flüchtlinge aus Afrika. Lisa Brenner und Yannick Kruse machen sich auf den Weg zu einer Flüchtlingsunterkunft, die von Olga König (Maja Maranow), einer alten Freundin von Lisa, geleitet wird. Dort spricht die Kommissarin mit der traumatisierten Syrerin Odile Bakri (Pegah Ferydoni), die am Vortag mit ihrem kleinen Sohn in der Unterkunft aufgenommen wurde. Als Lisa Odile noch einmal aufsuchen will, ist die junge Frau verschwunden. Am nächsten Tag wird sie tot im Wald gefunden. Die Ereignisse überschlagen sich, und dem Team der "Nachtschicht" bleibt nicht viel Zeit.

In weiteren Rollen spielen Florian Lukas , Robert Palfrader, Özgür Karadeniz, Mona Pirzad, Rainer Bock, Cornelius Obonya, Hilmi Sözer und andere.

Pressemappe: http://ly.zdf.de/vJiH/

http://fernsehfilm.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

http://www.facebook.com/zdfkrimi

Ansprechpartnerin: Christiane Diezemann, Telefon: 040 - 66985-171 Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, oder über https://presseportal.zdf.de/presse/nachtschicht

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: