ZDF

ZDF-Programmhinweis
Bitte die aktualisierten Programmtexte beachten!!!
Freitag, 25. September 2015, 20:15 Uhr

Mainz (ots) -

Bitte die aktualisierten Programmtexte beachten!!!

Freitag, 25. September 2015, 20:15 Uhr

Blochin - Die Lebenden und die Toten
Kapitel 1

Polizist Blochin und sein Vorgesetzter und Schwager Dominik sollen 
den Tod eines Drogendealers aufklären. Doch der Fall wird der MK 7 
entzogen, noch bevor die Ermittlungen aufgenommen sind. 
Wie sich herausstellt auf Veranlassung von Dominiks heimlicher 
Geliebten, Katrin Steinbrenner, Staatssekretärin beim Berliner 
Innensenator. Offensichtlich geht es hier nicht um einen 
Kleinkriminellen, sondern um Interessenskonflikte auf hoher 
politischer Ebene.
Blochin gerät derweil aus einer ganz unerwarteten Richtung unter 
Druck: Sein ehemaliger Freund und Wegbegleiter Garbo erpresst ihn mit
einem Video, mit dem er Blochins Existenz vernichten kann. Blochin 
soll bei einem Deal im großen Stil mit Drogen aus Afghanistan helfen 
- sonst geht das kompromittierende Video an die Kollegen von der 
Polizei. Dominik versucht, seinem Schwager zu helfen.
Fünf Folgen "Blochin - Die Lebenden und die Toten" werden 
ausgestrahlt. 
Die weiteren Sendetermine: 
Samstag, 26. September 2015, drei Folgen ab 20:15 Uhr
Sonntag, 27. September 2015, 22:00 Uhr

Samstag, 26. September 2015, 20:15 Uhr

Blochin - Die Lebenden und die Toten
Kapitel 2

Blochin sitzt wegen Mordverdachts im Gefängnis, während seine Frau 
Inka dringend seine Hilfe benötigt: Sie leidet an MS, und ihr 
Gesundheitszustand verschlechtert sich deutlich. 
Als sie auf der Straße einen Schwächeanfall erleidet, kommt ihr 
Tilda, eine Frau, die sich mit der Krankheit sehr gut auskennt, zu 
Hilfe. Sie hat außerhalb der Stadt eine Gemeinschaft für MS-Kranke 
aufgebaut und lädt Inka ein, sie dort zu besuchen.
In Gefangenschaft begegnet Blochin derweil David Simon, den er aus 
alten Zeiten kennt. Er sitzt wegen Drogenschmuggels ein. Dominik 
handelt für Blochin einen Deal mit der Staatsanwaltschaft aus: Die 
Anklage gegen Blochin wird fallengelassen, wenn David Simon bereit 
ist, gegen Hintermänner im Drogenschmuggel, den die Bundeswehr 
mitorganisiert hat, auszusagen. Blochin versucht, David Simon zu 
einer Aussage zu bringen. Mit dramatischen Folgen.


Samstag, 26. September 2015, 21:15 Uhr

Blochin - Die Lebenden und die Toten
Kapitel 3

Katrin Steinbrenner vermutet, Blochin könnte mit David Simons 
Gefängnisausbruch zu tun haben. Doch Blochin glaubt an eine 
Entführung und versucht auf eigene Faust, seinen Freund zu finden. 
Die Spuren führen ihn zu David Simons Anwalt Dr. Nogly, der ihm alles
andere als vertrauenswürdig erscheint. Aber auch privat setzt Blochin
alle Hebel in Bewegung, um nach dem Gefängnisaufenthalt für seine 
Familie da zu sein.
Doch Inka will nicht mit ihm in eine neue Wohnung ziehen. Sie lebt 
mit der gemeinsamen Tochter Grille inzwischen bei ihrem Bruder 
Dominik und ist immer öfter bei der MS-Gemeinschaft am See zu Besuch.
Blochin fühlt sich abgewiesen und sucht Trost bei Conchita, seiner 
ehemaligen Geliebten.
Dominik gerät inzwischen unter Druck, als ein unliebsamer Zeuge 
auftaucht, der sowohl ihn als auch Blochin im Mordfall Garbo belasten
will.
Es kommt zu einem dramatischen Zwischenfall: Bei einem Empfang 
politischer Flüchtlinge aus Afghanistan explodiert eine Bombe. Auch 
Katrin befindet sich unter den Gästen.




Samstag, 26. September 2015, 22:15 Uhr

Blochin - Die Lebenden und die Toten
Kapitel 4

Katrin will sich nach dem Bombenanschlag von Dominik lösen, um für 
ihre Familie da zu sein. Doch da eröffnen sich für sie beruflich neue
Möglichkeiten: Ihr wird ein neues Amt angeboten. 
Doch während Katrin zögert, weil sie nicht weiß, welches Spiel im 
Verteidigungsministerium gespielt wird, ist Blochin in Rage: Er macht
Nogly für die tragischen Ereignisse um David Simon verantwortlich und
will ihn zur Rechenschaft ziehen - mit fatalen Folgen.
Mit der Hilfe eines Zeugen gelingt es Blochin allmählich, Licht in 
den Fall zu bringen: Arian aus Kabul glaubt zu wissen, wer hinter dem
Bombenanschlag steckt. Blochin versucht, ihn zu schützen und 
versteckt ihn bei seiner alten Freundin Doreen. Gleichzeitig finden 
Blochin und Dominik in Katrin eine Verbündete, die ihnen bei der 
weiteren Aufklärung helfen will.
Der Mord an Garbo ist immer noch nicht aufgeklärt. Ein Zeuge macht 
gegenüber Dominiks Mitarbeitern verdächtige Aussagen und beschuldigt 
Polizisten "aus den eigenen Reihen". Als Kollege Dankwart auch noch 
versucht, Blochin zu erpressen, eskaliert die Situation.

Sonntag, 27. September 2015, 22:00 Uhr

Blochin - Die Lebenden und die Toten
Kapitel 5

Die Ereignisse spitzen sich dramatisch zu: Neue Beweise im Fall Garbo
treiben Dominik in die Enge, während Blochin weiter versucht, den 
Mord an David Simon aufzuklären. 
Katrin kämpft sich derweil in ihrem neuen Posten im Ministerium 
durch. Sie versteht nicht, welche Rolle sie in den politischen 
Verstrickungen spielt. Schließlich weiht sie ihr Vorgesetzter Dr. 
Klingner in seine Pläne ein und eröffnet ihr überraschende 
Möglichkeiten.
Bei einem Staatsempfang greift Blochin den zwielichtigen Anwalt Nogly
an, als dieser Blochin bedroht. Inka zieht sich in der Zwischenzeit 
immer mehr in die Gemeinschaft am See zurück. Ihr geht es dort gut, 
aber sie weiß nicht, ob sie sich ein Leben ohne Blochin vorstellen 
kann.
Während Dominik damit beschäftigt ist, den Fall Garbo unter Kontrolle
zu halten, verliert Blochin seinen Kampf gegen Nogly und dessen 
Handlanger auf dramatische Weise. Jetzt hat er nichts mehr zu 
verlieren und schwört Rache. Dabei findet er einen Verbündeten, mit 
dem er niemals gerechnet hätte.
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: