Das könnte Sie auch interessieren:

Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

Mainz (ots) - Die DFB-Auswahl trifft im zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch, 12. Juni 2019, auf das Team aus ...

Deutsche Marine leitet neue Ära ein - Fregatte "Baden - Württemberg" wird Teil der Flotte

Wilhelmshaven (ots) - Am Montag, den 17. Juni 2019 um 14:15 Uhr, stellt die Deutsche Marine in Wilhelmshaven ...

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

09.07.2015 – 15:35

ZDF

"Held ohne Geld": Neues Doku-Musical aus der ZDF-Reihe "Der Goldene Tabaluga"
Dreharbeiten gestartet

"Held ohne Geld": Neues Doku-Musical aus der ZDF-Reihe "Der Goldene Tabaluga" / Dreharbeiten gestartet
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Derzeit wird in mehreren deutschen Städten für das Doku-Musical "Held ohne Geld" gedreht. "Held ohne Geld" begleitet in acht Folgen sechs Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren, die in Deutschland leben und von Armut betroffen sind. Das Doku-Musical ist ein weiteres Format aus der ZDF-Reihe "Der Goldene Tabaluga", die sich jeweils aus dem Blickwinkel von Kindern einem anderen sozialen Thema widmet.

In "Held ohne Geld" sprechen die Jugendlichen offen über ihre Situation und zeigen, wie sie ihren nicht immer einfachen Alltag meistern. Trotz - oder gerade wegen - ihrer eigenen Lage setzen sich einige von ihnen ehrenamtlich für andere ein: zum Beispiel Isi, die sich in Berlin beim Kongress für Straßenkinder engagiert, oder Shaun, der anderen Jugendlichen mit seinem Tanzprojekt ihre Sorgen nehmen möchte. Amina organisiert einen Deutschkurs für junge Flüchtlinge, und Fine unterstützt die Arche in Potsdam, wann immer sie kann, denn diese ist für sie selbst ein wichtiger Anlaufpunkt.

Die dokumentarische Form wird durch thematisch passende, hochwertig produzierte Musikclips unterbrochen, in denen die sechs Helden zu Interpreten werden. Die zusätzliche musikalische Erzählebene macht die Emotionen der Protagonisten für die jungen Zuschauer leichter zugänglich.

Produziert wird "Held ohne Geld" von der E+U TV Film- und Fernsehproduktion. Die Redaktion im ZDF hat Katharina Galle. Das Doku-Musical ist ein Beitrag des ZDF zum diesjährigen KiKA-Jahresschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! - Kinderarmut in Deutschland". Ausgestrahlt wird die Sendung ab Oktober 2015 bei KiKA. Sendungsbegleitend können auf zdftivi.de alle Folgen und Musikvideos abgerufen werden.

http://zdftivi.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/tabaluga

Ansprechpartnerin: Elisa Schultz, Telefon: 089 - 9955-1349; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung