ZDF

ZDF-"Fernsehfilm der Woche": "Mord am Höllengrund" mit Katharina Wackernagel, Hans-Jochen Wagner und Aglaia Szyszkowitz

Sabine (Katherina Wackernagel) liebt ihren Sohn Ilya (Vincent Redetzki) über alles. Ilya soll seine Freundin ermordet haben. Sabine glaubt fest an seine Unschuld. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Erika Hauri Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung... mehr

Mainz (ots) - Tiefe Abgründe am Alpenrand: Am Montag, 8. September 2014, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF den Thriller "Mord am Höllengrund" als "Fernsehfilm der Woche". Neben Katharina Wackernagel, Hans-Jochen Wagner und Aglaia Szyszkowitz spielen unter anderen Eva Mattes, Barnaby Metschurat und Jürgen Tonkel. Regie führte Maris Pfeiffer, das Drehbuch schrieb Daniel Douglas Wissmann.

Die freie Künstlerin Sabine Sonntag (Katharina Wackernagel) lebt mit ihrem 18-jährigen Sohn Ilya (Vincent Redetzki) am schönen Kochelsee. Jugendfreund Markus Wenger (Hans-Jochen Wagner) verschafft Sabine immer wieder Aufträge und würde auch in ihrem Privatleben gerne eine größere Rolle spielen. Doch für die Künstlerin ist Ilya der wichtigste Mann im Leben. Für ihren Sohn tut sie alles -vertuscht sogar einen Mord: Ilya bricht mit seiner Freundin Cora Eckinger (Annina Euling) scheinbar nach Italien auf. Doch Sabine erfährt, dass das Mädchen nicht wie geplant mit ihrem Sohn unterwegs ist und geht auf die Suche. In den Bergen macht sie eine furchtbare Entdeckung: Sie findet Coras Leiche. Hat Ilya sie im Affekt niedergeschlagen? Oder war es der Sohn ihrer Freundin Barbara Haller (Aglaia Szyszkowitz), der als heimlicher Geliebter ebenfalls verdächtig ist? Als Ilya verschwunden bleibt, verstrickt sich die Löwenmutter in verzweifelte Lügen und begibt sich selbst in höchste Lebensgefahr.

http://fernsehfilm.zdf.de

http://www.facebook.com/zdfkrimi

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/mordamhoellengrund

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: