ZDF

Hans Kimmel ist tot/ Ehemaliger ZDF-"Auslandschef" starb mit 84 Jahren

Mainz (ots) - Hans Kimmel, der langjährige Leiter der ZDF-Hauptabteilung "Internationale Angelegenheiten" ist am 27. August 2013 im Alter von 84 Jahren gestorben. Am 1. September 1969 übernahm Kimmel die Abteilung, die er bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden am 31. August 1994 leitete.

Mit seiner Weltläufigkeit und seinem herausragenden Verständigungsvermögen hat Kimmel in dieser Funktion und als Vertreter des Senders im Verwaltungsrat der EBU (European Broadcasting Union) zum internationalen Ansehen des ZDF entscheidend beigetragen.

Hans Kimmel trat am 15. März 1963 als Assistent des Programmdirektors in den Dienst des ZDF ein. Von 1967 bis 1969 stand er der Planungsredaktion des ZDF vor.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: