ZDF

Israels Atombombe im Fokus von "ZDF-History"

Mainz (ots) - "ZDF-History" rekonstruiert in Koproduktion mit ARTE am Sonntag, 8. Juli 2012, 23.35 Uhr, erstmals die Geschichte der israelischen Atombombe. Mit Hilfe hochkarätiger Zeitzeugen und Experten liefert die Dokumentation überraschende Erkenntnisse über die deutschen U-Boot-Lieferungen. "Die Deutschen haben immer so getan, als hätten sie es nie verstanden. Aber ich glaube, dass die Deutschen das nicht wissen wollten." So beurteilt der ehemalige israelische Botschafter in Deutschland, Avi Primor, eines der heikelsten Kapitel der deutschen Außenpolitik - die atomare Rüstungshilfe für Israel. Welchen Anteil Deutschland und andere Staaten an Israels inoffiziellem Atomwaffenprogramm hatten und haben, war Jahrzehntelang ein wohl gehütetes Geheimnis.

http://twitter.com/ZDF

http://history.zdf.de/

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: