PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

23.03.2012 – 13:20

ZDF

ZDF-Literatursendung "Das blaue Sofa" mit Wolfgang Herles / Gespräche mit Philippe Pozzo di Borgo, William Boyd und Jessica Durlacher

Mainz (ots)

Für die ZDF-Literatursendung "Das blaue Sofa" am Freitag, 30. März 2012, 23.00 Uhr, ist Wolfgang Herles zu Philippe Pozzo di Borgo, William Boyd und Jessica Durlacher gereist, um mit ihnen über ihre aktuellen Werke zu sprechen. Darüber hinaus stellt er "Die schwangere Witwe" von Martin Amis und "Die Inseln, auf denen ich strande" von Lucien Deprijck vor.

In Marokko lebt der vom Hals ab gelähmte Franzose Philippe Pozzo di Borgo, Autor von "Ziemlich beste Freunde". Nach der Vorlage seines literarisch hochklassigen autobiografischen Buches ist der gleichnamige Kinofilm entstanden. Es ist gerade auf Deutsch erschienen.

William Boyd ist einer der Gründerväter des inzwischen legendären "Groucho Club"; einem Treffpunkt für Literaten, Agenten und Künstlern in London. Im "Gennaro-Room" des Clubs hat Wolfgang Herles mit William Boyd über dessen neuesten Roman "Eine große Zeit" gesprochen. Er steht in der großen Tradition der britischen Spionage-Literatur und ist ein Zeitpanorama Europas zu Beginn des Ersten Weltkriegs.

Mit "Der Sohn" hat die holländische Autorin Jessica Durlacher einen Thriller um Nachkommen von Opfern und Tätern des Holocaust geschrieben. Er spielt in Holland und Kalifornien, wo auch die Autorin und Tochter eines Auschwitz-Überlebenden die Hälfte des Jahres verbringt. Wolfgang Herles hat Jessica Durlacher in ihrem Lieblingscafé am Strand von Santa Monica getroffen.

In "Das blaue Sofa" stellt Wolfgang Herles im ZDF sechs Mal im Jahr freitags um 23.00 Uhr wichtige belletristische Neuerscheinungen zur Diskussion. Weiterführende Informationen unter www.dasblauesofa.zdf.de

Bücherliste:

Martin Amis: "Die schwangere Witwe" (Hanser)

William Boyd: "Eine große Zeit" (Berlin Verlag)

Lucien Deprijck: "Die Inseln, auf denen ich strande" (mare)

Jessica Durlacher: "Der Sohn" (Diogenes)

Philippe Pozzo di Borgo: "Ziemlich beste Freunde" (Hanser Berlin)

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dasblauesofa

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ZDF
Weitere Storys: ZDF