PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

12.05.2011 – 14:10

ZDF

ots.Audio: Make some Noise! ZDF.kultur startet am Freitagabend mit dem ersten interaktiven Musikformat ON TAPE

Ein Audio

  • zdf_ontape-pk.mp3
    MP3 - 2,1 MB - 02:17
    Download

BerlinBerlin (ots)

ZDF-Intendant Markus Schächter bei der Eröffnung des neuen ON TAPE-Studios in Berlin-Weißensee: "ZDF.kultur ist unser Labor für die Entwicklung der Zukunft". MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Morgen Abend fällt im neuen ZDF-Programm ZDF.kultur der Startschuss für das erste interaktive Musikformat im deutschen Fernsehen. ON TAPE heißt die neue Musikshow, die aus einem Club in Berlin-Weißensee kommt. Im Mittelpunkt steht Live-Musik, performed von angesagten Künstlern und der ON TAPE-Hausband, mit Mitgliedern von "Juli", "Madsen" und "Virginia Jetzt!". Die ON TAPE-Gäste werden Persönlichkeiten aus der Musikszene mit Geschichte sein sowie junge Künstler, die am Puls der Zeit agieren. Ein komplett neues Musikformat ist entstanden und ZDF-Intendant Markus Schächter hat bei der Eröffnung des ON TAPE-Studios am Donnerstagmittag (12.05.2011) unterstrichen, wie wichtig ihm diese neue Sendung ist

O-Ton Markus Schächter

Das ist für uns insofern wichtig, als wir gemeinsam etwas entwickelt haben, was es im Fernsehen noch nicht gab: ein interaktives Musikformat. Ich freue mich, dass ich hier dabei sein darf, dass große Freude herrscht bei den inzwischen dann doch 50 Mitarbeitern einer Start-Up-Unternehmung, die ich kennen gelernt habe als ein Unternehmen, dass gerade im wachsen war, aber mit fünf Leuten gestartet ist. (0:25)

Mit ON TAPE unterstreichen das ZDF und sein Intendant die Bedeutung der Musik im Fernsehprogramm. Ganz bewusst bietet ZDF.kultur neben klassischer Musik auch ein breites Angebot an sehr junger Musik. Alle Generationen sollen sich mit ihrem Musikgeschmack im neuen Kulturkanal wiederfinden:

O-Ton Markus Schächter

Selbst bis hin zu meiner Generation der auch schon Grauhaarigen ist Musik ein prägendes Element gewesen. Wir wachen auf morgens mit den Rolling Stones und hören dann zu unserer Freude auf dem Kulturkanal neue Musik, die uns gefällt und die ein Lebensgefühl neu vermittelt durch die Dramaturgie der neuen Musikformate. Ich freue mich und bin von Herzen dabei. (0:25)

Fernsehgeschichte schreibt ON TAPE durch seine Interaktion. Die Sendungen, die im 14-tägigen Rhythmus immer am Freitagabend laufen, werden nicht nur in ZDF.kultur ausgestrahlt, sondern werden auch live im Netz übertragen. Der Zuschauer wird erstmals Bestandteil der Sendung:

O-Ton Markus Schächter

Er mischt sich ein, er stellt Fragen, er wird sogar im Bild eingeblendet. All dies ist in der neuen Technologie des Netzes jetzt möglich. Sicher wird es einige Sackgassen geben, einige Blütenträume, die nicht aufgehen und schnell verwelken. Aber wir können hier eine große Erfahrung machen. Hier zeigt sich: ZDF.kultur ist wie ZDF.neo ein Labor für Entwicklungen der Zukunft - auch für das Hauptprogramm. (0:27)

Wie das konkret aussehen wird, das erläutert ON TAPE-Moderator Rainer Maria Jilg:

O-Ton Rainer Maria Jilg

Wir laden immer eine Band ein, die Musik macht und werden auch mit denen sprechen. Aber auch die Fans dürfen übers Internet Fragen stellen, und zwar nicht wie sonst schriftlich - das geht natürlich auch - aber sie können sich per Webcam dazu schalten und dann können sie dem Sänger oder dem Gitarristen die Frage direkt stellen. Oder der Schlagzeugspielerin, dem Keyboarder oder dem Triangel-Spieler. (0:21)

ON TAPE setzt perfekt den Anspruch von ZDF.kultur um: ein gänzlich neues Fernsehangebot zu sein. Nicht umsonst ist der neue Sender am vergangenen Samstag mit einem ganz besonderen Musiktitel gestartet. Ein Titel, der, so Intendant Markus Schächter, einfach perfekt zum neuen ZDF-Kulturangebot passt:

O-Ton Markus Schächter

Ich habe mich gefreut beim Start um 6:30 Uhr, wo ich dabei sein wollte, die Beastie Boys zu hören mit "Make some noise!" Dieser Titel ist natürlich für ein Kulturprogramm ein programmatischer Titel. Wir wollen mit diesem Lebensgefühl von Kultur, das vielen jungen Leuten gerade im Netz eigen ist, eine neue Art von Kulturfernsehen machen. (0:25)

Abmoderation:

ON TAPE startet am Freitagabend (13.05.2011) um 23 Uhr 15 mit der ersten Ausgabe des interaktiven Musikformats aus dem Club in Berlin-Weißensee. Eine Musiksendung mit Live-Musik, Livegästen und viel Interaktion. Die Zuschauer können sich übers Internet aktiv an ON TAPE beteiligen. ON TAPE kommt 14-tägig in ZDF.kultur, die zweite Sendung ist am 27. Mai.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
ZDF-Pressestelle, 06131 70 12120
all4radio, Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ZDF
Weitere Storys: ZDF